0
Drucken
0

Schokoladenpralinen

Schokoladenpralinen
45 min
Zubereitung
3 h 45 min
Fertig
mittel
Schwierigkeit

Zutaten

für 60 Stück
300 g Zartbitterschokolade 60%
200 ml Sahne 30%
250 ml Eierlikör
600 g Vollmilchschokolade 30%
60 Vollmilch und Pralinen Hohlkugeln 30%
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Die Zartbitterschokolade grob hacken und in eine Schüssel geben. Die Sahne aufkochen und nach und nach mit einem Teigschaber unter Schokolade rühren. Beim Rühren darauf achten, dass nicht zuviel Luft miteingearbeitet wird. Etwas abkühlen lassen.
2
Den Eierlikör mit einem Pralinentrichter zu gut 1/3 in die Pralinenhohlkugeln einfüllen. Dann die Schokomasse in eine Spritztüte füllen und die Hohlkugeln bis kurz unter den Rand auffüllen. Mindestens 2 Stunden auskühlen lassen.
3
Etwa 100 g der Vollmilchschokolade hacken, über einem heißen Wasserbad schmelzen, wieder etwas abkühlen lassen und die Hohlkugeln mit einer Spritztüte damit verschließen, erstarren lassen.
4
Die übrige Schokolade zerkleinern, ebenfalls schmelzen, und wieder etwas abkühlen lassen. Zum Überziehen die Praline mit einer Pralinengabel in die Kuvertüre tauchen und auf das Gitter legen. Sobald die Kuvertüre etwas angezogen hat, die Praline mittels der Gabel leicht hin und her rollen und ein dekoratives Muster erzeugen. Auf Backpapier erstarren lassen.

Top-Deals des Tages

Wenko 1180992500 Bügeltischbezug Universal Keramik Floral Rot - Hightech Hitzereflexion, Easy Glide, Universalgröße für S bis XXL, Baumwolle, Mehrfarbig
VON AMAZON
Preis: 19,99 €
16,11 €
Läuft ab in:
Messingdraht, Basteldraht, Draht, Messing, Floristendraht
VON AMAZON
3,86 €
Läuft ab in:
Silberdraht mit Kupferkern, 0,8 mm, 6 m
VON AMAZON
4,00 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages

Schlagwörter