Schweinekeule aus dem Ofen

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Schweinekeule aus dem Ofen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
4,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 3 h
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
1 kg Schweinekeulen ausgelöst (mit Fettschicht und ohne Schwarte)
10 Gewürznelken
Salz
Pfeffer aus der Mühle
60 g Semmelbrösel
2 EL weiche Butter
1 TL frisch gehackter Rosmarin
1 EL brauner Zucker
1 Prise Cayennepfeffer
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ButterZuckerRosmarinGewürznelkeSalzPfeffer

Zubereitungsschritte

1.
Den Ofen auf 180°C Unter- und Oberhitze vorheizen.
2.
Das Fleisch abbrausen und trocken tupfen. Die Fettschicht rautenförmig einschneiden und mit den Nelken spicken. Das Fleisch rundherum mit Salz und Pfeffer würzen und mit der Fettschicht nach oben in einen Bräter legen. Ein wenig Wasser angießen und im Ofen ca. 1,5 Stunden garen.
3.
Anschließend aus dem Bräter nehmen und auf ein Ofengitter legen (Fettpfanne darunter). Die Nelken entfernen. Die Brösel mit der Butter, dem Rosmarin, dem Zucker, etwas Salz und Cayennepfeffer vermengen und auf der Fettschicht verteilen. Im Ofen ca. 1 Stunde goldbraun fertig backen.
4.
Noch warm oder ausgekühlt servieren.
5.
Nach Belieben Bratkartoffeln dazu reichen.
Schlagwörter