Hähnchenteile aus dem Ofen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Hähnchenteile aus dem Ofen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
2 h 45 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
4
Hühnerkeulen oder 1 ganzes Hähnchen in 6 Teile geteilt
8
2
Zitronen (Saft)
3 EL
2 EL
flüssiger Honig z. B. Akazienhonig
4 EL
1 TL
gemahlener Chilischote
1 TL
getrockneter Thymian
Reichlich Lorbeerblatt
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
OlivenölHonigChilischoteThymianZitroneWasser

Zubereitungsschritte

1.
Zitronensaft, Olivenöl, Wasser, Honig, Salz, Thymian und Chili miteinander verrühren. Hühnerteile waschen und trocken tupfen. Marinade darüber geben und gut mischen bis alle Hühnerteile mit der Marinade überzogen sind. Etwa 2 Std. im Kühlschrank marinieren. Backofen auf 250° vorheizen. Ein Backblech mit etwas Olivenöl einpinseln und mit Lorbeerblättern belegen. Die Hühnerteile etwas abtropfen lassen und darauf legen. In den Ofen schieben und in etwa 30-35 Min. goldbraun braten. Einmal wenden und immer wieder mit der verbleibenden Marinade etwas einpinseln.
2.
Die heißen Hühnerteile mit etwas Honig einpinseln und auf einem Bett von frischen Lorbeerblättern servieren.