Schweinekrustenbraten

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Schweinekrustenbraten
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 14 h 50 min
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
800 g
Schweinebauch mit Schwarte
1 TL
grobes Meersalz
1
2 Zweige
120 ml
1 TL
1 TL
2 EL
getrocknete Schafgarbe
400 g
1
1

Zubereitungsschritte

1.
Das Fleisch abwaschen und trocken tupfen. Das Salz, Lorbeerblatt und die abgebrauste Schafgarbe zum Öl geben. Den Pfeffer und die Wacholderbeeren zusammen im Mörser fein zerstoßen. Zum Öl geben und das Fleisch damit rundherum einreiben. Abdecken und über Nacht im Kühlschrank marinieren lassen.
2.
Am nächsten Tag den Backofen auf 140°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Die getrocknete Schafgarbe mit ca. 900 ml kochendem Wasser überbrühen und 10 Minuten ziehen lassen. Dann durch ein Sieb abgießen. Die Möhren schälen und nach Belieben ein wenig Grün stehen lassen. Die Zwiebel häuten und halbieren. Den Knoblauch andrücken.
3.
Den Schafgarbentee in eine Bratreine gießen und den Braten mit der Schwarte nach unten hineinlegen. Das Gemüse dazu geben und etwa 1 Stunde und 45 Minuten im Ofen garen. Dann wenden und nochmals ca. 30 Minuten braten lassen. Zum Schluss den Ofen auf die Grillfunktion umschalten, die Schwarte mit Salzwasser bepinseln und die Schwarte knusprig rösten. Mit der Sauce und dem Gemüse servieren.