0

Steakstreifen im Reispapiermantel

Steakstreifen im Reispapiermantel
0
Drucken
20 min
Zubereitung
28 min
Fertig
leicht
Schwierigkeit

Zutaten

für 4 Portionen
4
Rindersteaks à ca. 150 g (z. B. Hüfte)
1 TL
Szechuan-Pfeffer im Mörser zerstoßen
2 EL
80 g
3 Stängel
4 Blätter
Reispapier Ø 22 cm
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

Schritt 1/5
Das Fleisch abbrausen, trocken tupfen und mit dem Szechuanpfeffer und Salz würzen. Auf beiden Seiten in einer heißen Pfanne mit dem Öl braun anbraten. Die Hitze reduzieren und etwa 5 Minuten rosa gar ziehen lassen.
Steaks perfekt braten
Schritt 2/5
Die Pilze putzen. Das Thaibasilikum abbrausen, abzupfen und trocken schütteln.
Schritt 3/5
Eine flache Schale, etwas größer als die Reispapierblätter, mit Wasser füllen. Daneben ein Küchentuch ausbreiten und ein zweites Tuch bereit legen. Die Blätter einzeln in das Wasser tauchen und etwa 1 Minuten einweichen. Dann vorsichtig auf dem Tuch ausbreiten und mit dem zweiten Tuch trocken tupfen.
Schritt 4/5
Die Steaks in schmale Streifen schneiden.
Schritt 5/5
Die weichen Reisblätter halbieren und mittig jeweils mit den vorbereiteten Zutaten belegen. Einrollen und mit Dips nach Belieben servieren.

Schreiben Sie einen Kommentar

Top-Deals des Tages

Lamicall Laptop Ständer, Multi-Winkel MacBook Ständer
VON AMAZON
19,99 €
Läuft ab in:
'yaohu Scrap Book Vintage Designer Kordel mit Fotoalbum, selbstklebend Scrapbooking Papier mit bunte Sticker DIY Geburtstag Hochzeit Foto Elegante Verpackung, mit Scrapbook Zubehör "
VON AMAZON
14,44 €
Läuft ab in:
'yaohu Scrap Book Vintage Designer Kordel mit Fotoalbum, selbstklebend Scrapbooking Papier mit bunte Sticker DIY Geburtstag Hochzeit Foto Elegante Verpackung, mit Scrapbook Zubehör "
VON AMAZON
17,83 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages