0

Steakstreifen im Reispapiermantel

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Steakstreifen im Reispapiermantel
0
Drucken
leicht
Schwierigkeit
20 min
Zubereitung
 • Fertig in 28 min
Fertig
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

für 4 Portionen
4
Rindersteaks à ca. 150 g (z. B. Hüfte)
1 TL
Szechuan-Pfeffer im Mörser zerstoßen
2 EL
80 g
3 Stängel
4 Blätter
Reispapier Ø 22 cm
Einkaufsliste drucken

Zutaten online bestellen

Nicht alle Zutaten im Haus? Dann lassen Sie sich die Zutaten bequem nach Hause liefern oder holen Sie alle Zutaten fertig verpackt am Markt ab.

Zubereitungsschritte

Schritt 1/5
Das Fleisch abbrausen, trocken tupfen und mit dem Szechuanpfeffer und Salz würzen. Auf beiden Seiten in einer heißen Pfanne mit dem Öl braun anbraten. Die Hitze reduzieren und etwa 5 Minuten rosa gar ziehen lassen.
Video Tipp
Steaks perfekt braten
Schritt 2/5
Die Pilze putzen. Das Thaibasilikum abbrausen, abzupfen und trocken schütteln.
Schritt 3/5
Eine flache Schale, etwas größer als die Reispapierblätter, mit Wasser füllen. Daneben ein Küchentuch ausbreiten und ein zweites Tuch bereit legen. Die Blätter einzeln in das Wasser tauchen und etwa 1 Minuten einweichen. Dann vorsichtig auf dem Tuch ausbreiten und mit dem zweiten Tuch trocken tupfen.
Schritt 4/5
Die Steaks in schmale Streifen schneiden.
Schritt 5/5
Die weichen Reisblätter halbieren und mittig jeweils mit den vorbereiteten Zutaten belegen. Einrollen und mit Dips nach Belieben servieren.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Top-Deals des Tages

Bis zu 30% reduziert: Flexispot ergonomische Büroprodukte
VON AMAZON
265,99 €
Läuft ab in:
Bis zu 30% reduziert: Flexispot ergonomische Büroprodukte
VON AMAZON
300,99 €
Läuft ab in:
Bis zu 30% reduziert: Flexispot ergonomische Büroprodukte
VON AMAZON
104,99 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages