Thunfischspieße

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Thunfischspieße
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 25 min
Zubereitung

Zutaten

für
2
Zutaten
300 g
Thunfisch ca. 1,5 cm dicke Scheiben
1 EL
1 EL
1 EL
½ TL
4
2
Paprikaschote je 1/2 rote und 1 grüne
1 Stück
Ingwer walnussgross
2 EL
Pfeffer aus der Mühle
Außerdem
4
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Den Thunfisch waschen, trockentupfen und in mundgerechte Würfel schneiden. Zitronensaft, Sojasauce, Sherry und Zucker in einer flachen Schüssel verrühren. Die Fischwürfel darin wenden und ca. 1 Stunde im Kühlschrank marinieren. Champignons putzen. Frühlingszwiebel waschen, putzen und das Weisse und Hellgrüne in 3 Teile schneiden. Paprika putzen, waschen, halbieren, entkernen, die weissen Innenhäute entfernen und in Rauten schneiden. Ingwer schälen und in sehr dünne Scheiben schneiden. Den Thunfisch aus der Marinade nehmen und trocken tupfen.
2.
Auf jeden Spieß abwechselnd Fisch, Paprikarauten, Ingwerscheiben und Frühlingszwiebel aufspießen. Die Thunfischspieße dünn mit Öl bestreichen und mit Salz und Pfeffer würzen. Auf dem Grill bei mittlerer Hitze ca. 6 Minuten garen, dabei gelegentlich wenden.