Vanillecreme mit Pfrisichen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Vanillecreme mit Pfrisichen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MilchZuckerSchlagsahneVanilleschoteSalzPfirsich

Zutaten

für
4
Zutaten
½ l
1
5
100 g
30 g
1 Prise
2
Zum Garnieren
100 g

Zubereitungsschritte

1.
Vanilleschote längs aufschneiden, das Vanillemark herauskratzen und mit der Vanilleschote in die Milch rühren und aufkochen.
2.
Eigelb mit dem Zucker in einer Schüssel cremig schlagen, dabei das Mehl untermischen.
3.
Die kochende Milch in die Eigelbcreme rühren, alles zurück in den Topf gießen, Vanilleschote herausfischen und auf kleiner Flamme unter ständigem Schlagen einmal aufwallen lassen.
4.
Die Vanillecreme durch ein Sieb streichen, abkühlen lassen, dabei die Oberfläche dünn mit Zucker bestreuen, damit sich keine Haut bildet.
5.
Pfirsiche überbrühen, abschrecken, häuten, halbieren, Steine entfernen und in kleinschneiden.
6.
Vanillecreme mit den Pfirsichstückchen in Dessertgläser einschichten, mit etwas geschlagener Sahne abschliessen und mit Belegkirschen und Walnusskernen garniert servieren.
Schlagwörter