Erdbeerkuchen mit Vanillecreme

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Erdbeerkuchen mit Vanillecreme
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
fertig in 3 h 5 min
Fertig

Zutaten

für
1
Für den Mürbteig
150 g
50 g
gemahlene, abgezogene Mandelkerne
100 g
70 g
1
2 EL
1 Prise
Für die Vanillefüllung
6 Blätter
l
1
5
100 g
20 g
Mehl oder Stärke
1 Prise
Für den Belag
600 g
3 EL
Außerdem
Hülsenfrüchte zum Blindbacken
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MandelkernButterZuckerSchlagsahneGelatineMilch

Zubereitungsschritte

1.
Den Ofen auf 200°C vorheizen.
2.
Alle Zutaten für den Teig in eine Küchenmaschine mit Schlagmesser geben und zu Bröseln verarbeiten. Auf die Arbeitsfläche kippen und zügig zu einen Teig verkneten. Auf leicht bemehlter Arbeitsfläche rund auswellen und die Tarteform damit auskleiden. Mindestens 30 Min. kühl stellen. Anschließend mit einer Gabel mehrere Löcher in den Teig stechen, mit Backpapier belegen und mit Hülsenfrüchten bedecken. Im Ofen ca. 20 Minuten blind backen. Aus dem Ofen nehmen, die Hülsenfrüchte und das Backpapier enternen und auskühlen lassen.
3.
Für die Creme die Gelatine in reichlich kalten Wasser einweichen. Die Vanilleschote längs aufschneiden, das Vanillemark herauskratzen und mit der Vanilleschote in die Milch rühren und aufkochen, vom Herd nehmen. Die Eigelb mit dem Zucker in einer Schüssel cremig schlagen, dabei das Mehl untermischen. Die warme Milch langsam in die Eigelbcreme rühren, alles zurück in den Topf gießen, Vanilleschote herausfischen und auf kleiner Flamme so lange schlagen, bis die Creme eindickt, nicht kochen! Etwa 5 Minuten abkühlen lassen und die ausgedrückte Gelatine in der heißen Creme auflösen. Die Vanillecreme in die Teigform füllen und auskühlen lassen.
4.
Die Erdbeeren putzen und halbieren auf der ausgekühlten Vanillecreme verteilen und mit Ahornsirup beträufeln.