Zwei Aprikosentrüffel

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Zwei Aprikosentrüffel
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung

Zutaten

für
30
Zutaten
30 runde Pralinenschalen aus weißer Schokolade (Fertigprodukt)
150 g getrocknete Aprikosen
50 ml Marillenlikör
250 g Zartbitterkuvertüre
frisch geraspelte Kokosnuss zum Garnieren
Apfelsaft nach Bedarf
30 Papier-Pralinenhülsen
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ZartbitterkuvertüreAprikoseKokosnussApfelsaft

Zubereitungsschritte

1.

Von den Aprikosen drei bis vier Früchte in kleine Würfel schneiden oder hacken. Die restlichen Aprikosen mit dem Marillenlikör fein pürieren, bei Bedarf noch wenig Apfelsaft zugeben, sodass die Masse dick-cremig wird. Das Aprikosenmus in einen Spritzbeutel mit Lochtülle füllen und in die Pralinenschalen spritzen.

2.

Die Kuvertüre hacken und schmelzen, jeweils einen Löffel voll auf die Pralinenschalen geben, sodass das Aprikosenpüree vollständig abgedeckt ist. Zum Garnieren jeweils einige Aprikosenstückchen und Kokosnussraspel auf die noch weiche Kuvertüre geben. Gut trocknen lassen und in die Papier-Pralinenhülsen setzen.

Schlagwörter