Zwei Obstkuchen mit Banane und Pflaume

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Zwei Obstkuchen mit Banane und Pflaume
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h 15 min
Fertig
Kalorien:
167
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Blech enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien167 kcal(8 %)
Protein3,79 g(4 %)
Fett8,26 g(7 %)
Kohlenhydrate20,47 g(14 %)
zugesetzter Zucker6,24 g(25 %)
Ballaststoffe0,87 g(3 %)
Vitamin A71,84 mg(8.980 %)
Vitamin D0,35 μg(2 %)
Vitamin E1,91 mg(16 %)
Vitamin B₁0,05 mg(5 %)
Vitamin B₂0,14 mg(13 %)
Niacin0,81 mg(7 %)
Vitamin B₆0,05 mg(4 %)
Folsäure11,06 μg(4 %)
Pantothensäure0,08 mg(1 %)
Biotin3 μg(7 %)
Vitamin B₁₂0,21 μg(7 %)
Vitamin C2,4 mg(3 %)
Kalium127,51 mg(3 %)
Calcium49,67 mg(5 %)
Magnesium15,68 mg(5 %)
Eisen0,7 mg(5 %)
Jod10,58 μg(5 %)
Zink0,19 mg(2 %)
gesättigte Fettsäuren3,57 g
Cholesterin39,53 mg
Autor dieses Rezeptes:
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
PflaumeButterZuckerMandelkernMilchZitronensaft

Zutaten

für
2
Zutaten
150 g
150 g
4
1 Msp.
2 TL
100 g
gemahlene Mandelkerne
300 g
100 ml
250 g
2
2 EL
Butter für die Formen
gemahlene Mandelkerne für die Formen
Saisonale Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
Die zimmerwarme Butter schaumig rühren. Abwechselnd Zucker und Eier unterrühren. Dann den Zitronenabrieb zugeben und mit Backpulver und Mandeln vermischtes Mehl und Milch nach und nach zügig unterrühren, so dass ein geschmeidiger, streichfähiger Teig entsteht.
2.
Den Ofen auf 180°C Umluft vorheizen. Zwei Kastenformen mit Butter auspinseln und mit Mandeln ausstreuen.
3.
Den Teig halbieren. Die Pflaumen gut abtropfen lassen. Die Bananen schälen, mit einer Gabel grob zerdrücken und mit dem Zitronensaft vermengen. Unter eine Teighälfte mengen und in eine Kastenform füllen, glatt streichen. Die zweite Teighälfte in die andere Form füllen und mit den Pflaume bestreuen. Beides im Ofen ca. 45 Minuten goldbraun backen (Stäbchenprobe). Aus dem Ofen nehmen, auskühlen lassen, dann aus der Form lösen.