0
Drucken
0
Banner Eat.Train.Laugh.
29. Mai 2017

Low-Carb Pizza - ja bitte!

Drei leckere Lizza-Rezepte

Während einer Low-Carb Diät Pizza essen? Bislang unmöglich. Aber ab jetzt ist alles anders. Denn die Lizza erorbert den Markt. Kohlenhydratarm, voller gesunder Nährstoffe und unglaublich lecker!

Es war einmal in einer dunklen, kalten Low-Carb Welt. In dieser Welt lebten sehr viele Menschen, die alles daran setzten ein paar überschüssige Kilos zu verlieren und strikt auf Weißmehlprodukte zu verzichten.

Während sie in ihren Salaten mit Hähnchenbrust herumstocherten, drückten sie sich die Nase an den Fensterscheiben der Pizzarias platt und wünschten sich endlich eine Pizza ohne Kohlenhydrate, die sie mit gutem Gewissen essen konnten.

Mitten in diese Welt, gradewegs aus der Löwenhöhle, kamen Marc und Matthias mit der Idee, die alles verändern würde.

Lizza ist da!

Endlich Lizza!

Gemeinsam erschufen sie die Lizza (Lizza = Low-Carb & Pizza).

Eine kohlenhydratarme Pizza aus Goldleinsamen, Chia und Kokosmehl, die im Vergleich zu einem normalen Pizzateig nur die Hälfte an Kalorien, dafür umso mehr Ballaststoffe und Eiweiß liefert. Zudem ist sie auch noch reich an reich an Omega-3-Fettsäuren, glutenfrei und vegan.

Dabei liegt dem Lizza-Team nicht nur das ernährungsbewusste Endprodukt am Herzen, sondern ebenso die Qualität ihrer Zutaten.

Die Nährwerte auf einen Blick - Lizza vs. Pizza

Pro 100g Energie Fette gesätt. FS KH's Zucker Ballaststoffe Eiweiß
Lizzateig 119 kcal 5,5 g 0,5 g 2,9 g 2,2 g 17,2 g 12,2 g
Pizzateig 182 kcal 2,3 g 0,9 g 32,3 g 9,1 g 1,9 g 8,0 g

Als Food-Bloggerin bin ich natürlich ganz heiß darauf die Lizza auszuprobieren. Zum Glück hat mir die Lizza-Crew ein paar ihrer Lizzas zugeschickt, damit ich damit in der Küche für euch was zaubern kann. Ich wurde nicht für diesen Blogpost bezahlt, sondern finde es einfach toll, innovative Produkte mit euch zu teilen. Die Lizza-Boys haben mir ausschließlich das "Material" zur Verfügung gestellt.

Dass sie nicht nur unglaublich gesund, sondern natürlich auch richtig lecker ist, merkt man schon beim ersten Biss.

Dabei hat der Lizza-Boden einen nussigen Eigengeschmack der aber nicht zu dominant ist um ihn mit anderen Zutaten zu kombinieren. Bei süßen Lizza-Belägen ist ein leicher Leinsamengeschmack unvermeidbar, ich empfinde ihn allerdings nicht als unangenehm.

Und weil die Lizza so wandelbar ist, gibt es jetzt drei tolle Lizza-Rezepte von mir! Nachmachen ausdrücklich erwünscht.

Wer noch mehr über die Lizza, Marc & Matthias und die Hintergründe erfahren will, sollte unbedingt hier vorbei schauen.

Euren Lizza Teig bekommt ihr auf der Lizza-Website oder ganz einfach auf Amazon:

Übersicht zu diesem Artikel

Top-Deals des Tages

Machen Sie Ihr Zuhause fit für die Festtage. Jetzt bis zu 42% sparen
VON AMAZON
Preis: 99,99 €
47,99 €
Läuft ab in:
Machen Sie Ihr Zuhause fit für die Festtage. Jetzt bis zu 42% sparen
VON AMAZON
Preis: 36,99 €
26,19 €
Läuft ab in:
Machen Sie Ihr Zuhause fit für die Festtage. Jetzt bis zu 42% sparen
VON AMAZON
Preis: 69,99 €
58,99 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages

Schreiben Sie einen Kommentar