Barbecue-Krebse

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Barbecue-Krebse
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
28
Heuschrecken- Krebse ersatzweise Kaisergranat
Barbecuesauce (Fertigprodukt, vorzugsweise aus dem Bioladen)
2 Zweige
frischer Rosmarin
Pfeffer aus der Mühle
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
RosmarinSalzPfeffer

Zubereitungsschritte

1.

Die Heuschreckenkrebse in kochendes Wasser geben und ca. 8 Min. kochen. Abtropfen lassen, den Schwanzteil vom Körper abdrehen, dann den relativ dünnen Panzer und den Darm entfernen.

2.

Das gekochte Schwanzfleisch rundum mit der Barbecuesauce bestreichen, auf eine feuerfeste Platte legen und mit Rosmarin bestreuen. Ca. 2 Min. unter den heißen Backofengrill schieben, dann salzen, pfeffern und sofort servieren.