print
Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Barbecue-Spareribs mit Honig glasiert dazu Blattsalat

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Barbecue-Spareribs mit Honig glasiert dazu Blattsalat
Health Score:
Health Score
7,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 6 h 35 min
Fertig
Kalorien:
1302
kcal
Brennwert
Drucken

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Automatic (1 Portion)
Brennwert1.302 kcal(62 %)
Protein98 g(100 %)
Fett93 g(80 %)
Kohlenhydrate18 g(12 %)
Ballaststoffe1,7 g(6 %)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E7,8 mg(65 %)
Vitamin K22 μg(37 %)
Vitamin B₁3,8 mg(380 %)
Vitamin B₂1 mg(91 %)
Niacin39,8 mg(332 %)
Vitamin B₆2,6 mg(186 %)
Folsäure35 μg(12 %)
Pantothensäure2,6 mg(43 %)
Biotin25,7 μg(57 %)
Vitamin B₁₂9 μg(300 %)
Vitamin C24 mg(25 %)
Kalium1.763 mg(44 %)
Calcium83 mg(8 %)
Magnesium128 mg(43 %)
Eisen9,1 mg(61 %)
Jod8 μg(4 %)
Zink6,7 mg(84 %)
gesättigte Fettsäuren33 g
Harnsäure648 mg
Cholesterin290 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
2 kg
Für die Marinade
1 EL
5 EL
dünnflüssiger Honig
1 EL
geriebener Ingwer
20 ml
2 EL
weißer Balsamessig
2 EL
Für den Salat
2 Handvoll
gemischter Salat
200 g
1
4 EL
3 EL
Pfeffer aus der Mühle
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
TomatenmarkHonigIngwerSherrySonnenblumenölSalz

Zubereitungsschritte

1.
Für die Marinade das Tomatenmark, 2 EL Honig, Ingwer, Sherry, Essig und Öl gut verrühren, mit Cayennepfeffer würzen. Die Spareribs waschen, trocken tupfen, zu je 1-2 Rippen auseinander schneiden und gut mit der Marinade vermengen. Zugedeckt an einem kühlen Ort ca. 6 Stunden ziehen lassen. Anschließend salzen und auf dem Grill unter Wenden in ca. 15 Minuten langsam fertig grillen.
2.
Währenddessen den gemischten Salat waschen, putzen, klein zupfen und auf Schüsseln verteilen. Die Tomaten waschen, putzen und in Scheiben schneiden. Zum Salat geben. Die Zucchini waschen, putzen und in Scheiben schneiden. Mit 1 EL Öl bepinseln, salzen, pfeffern und ebenfalls auf dem Grill je Seite 1-2 Minuten goldbraun grillen. Das restlichen Olivenöl mit dem Apfelessig verrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken und über den Salat träufeln. Die Rippen in den letzten Minuten mit dem restlichen Honig bepinseln und zusammen mit den Zucchini auf dem Salat anrichten.