EatSmarter Exklusiv-Rezept

Fruchtige Barbecue-Sauce

mit Ananas, Ahornsirup, Chili und Speck
5
Durchschnitt: 5 (2 Bewertungen)
(2 Bewertungen)
Fruchtige Barbecue-Sauce

Fruchtige Barbecue-Sauce - Sanft scharfer, würziger Dip zu gegrilltem Fisch oder Fleisch

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,9 / 10
Schwierigkeit:
ganz einfach
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
Kalorien:
164
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Eins zu null für die selbstgemachte Sauce: Im Gegensatz zu vielen gekauften Produkten hat sie viel Geschmack, aber wenig Fett und Kalorien. Die frische Ananas liefert dazu noch eiweißspaltende Enzyme, die es dem Magen erleichtern, größere Fleischportionen zu verarbeiten.

Wer Kalorien sparen oder gern auf Fleisch verzichten möchte, kann die Sauce auch ohne Speck zubereiten. Übrigens: Mit einem Stabmixer ist der leckere Dip noch schneller püriert!

1 ml enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien164 kcal(8 %)
Protein3 g(3 %)
Fett5 g(4 %)
Kohlenhydrate24 g(16 %)
zugesetzter Zucker9 g(36 %)
Ballaststoffe1 g(3 %)
100 ml enthalten
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E1 mg(8 %)
Vitamin B₁0,6 mg(60 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin2 mg(17 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure6,9 μg(2 %)
Pantothensäure0,3 mg(5 %)
Biotin5,1 μg(11 %)
Vitamin B₁₂0,2 μg(7 %)
Vitamin C14 mg(15 %)
Kalium418 mg(10 %)
Calcium33 mg(3 %)
Magnesium23 mg(8 %)
Eisen1,2 mg(8 %)
Jod2 μg(1 %)
Zink0,4 mg(5 %)
gesättigte Fettsäuren1,2 g
Harnsäure61 mg
Cholesterin6 mg
Entwicklung dieses Rezeptes:
EAT SMARTER

Zutaten

für
400
Zutaten
2
1 Stück
Ananas (ca. 125 g Fruchtfleisch)
75 g
durchwachsener Speck
2
kleine Zwiebeln
1 EL
200 ml
4 EL
2 EL
2
getrocknete Chilischoten
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
KetchupAnanasSpeckAhornsirupÖlZwiebel
Zubereitungstipps
Zubereitung

Küchengeräte

1 Pfanne, 1 Messbecher, 1 Arbeitsbrett, 1 großes Messer, 1 kleines Messer, 1 Esslöffel, 1 Holzlöffel, 1 Sieb, 1 Kelle, 1 Zitruspresse

Zubereitungsschritte

1.
Fruchtige Barbecue-Sauce Zubereitung Schritt 1

Die Orangen halbieren und auspressen. 100 ml Saft abmessen. Ananas schälen und das Fruchtfleisch klein würfeln.

2.
Fruchtige Barbecue-Sauce Zubereitung Schritt 2

Speck ebenfalls fein würfeln. Die Zwiebeln schälen und fein hacken.

3.
Fruchtige Barbecue-Sauce Zubereitung Schritt 3

Öl in einer Pfanne erhitzen, Speck zugeben und bei mittlerer Hitze knusprig braten.

4.
Fruchtige Barbecue-Sauce Zubereitung Schritt 4

Zwiebeln dazugeben und unter Rühren 1 weitere Minute braten. Das Fett bis auf etwa 1/2 TL aus der Pfanne abgießen.

5.
Fruchtige Barbecue-Sauce Zubereitung Schritt 5

Ananas, Ketchup, Ahornsirup, Orangensaft, Worcestersauce und Chilischoten zu Speck und Zwiebeln in die Pfanne geben. Alles zum Kochen bringen und 4-5 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen.

6.
Fruchtige Barbecue-Sauce Zubereitung Schritt 6

Ein Sieb über eine Schüssel hängen. Die Sauce hineingeben und mit einer Kelle durch das Sieb streichen. Abkühlen lassen und servieren.