Birnenlikör

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Birnenlikör
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
3,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
Kalorien:
2144
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Flasche enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien2.144 kcal(102 %)
Protein3 g(3 %)
Fett2 g(2 %)
Kohlenhydrate216 g(144 %)
zugesetzter Zucker150 g(600 %)
Ballaststoffe15,4 g(51 %)
Automatic
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E2,4 mg(20 %)
Vitamin K25 μg(42 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin1,4 mg(12 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure82 μg(27 %)
Pantothensäure0,5 mg(8 %)
Biotin1,1 μg(2 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C56 mg(59 %)
Kalium695 mg(17 %)
Calcium74 mg(7 %)
Magnesium47 mg(16 %)
Eisen1,5 mg(10 %)
Jod5 μg(3 %)
Zink0,6 mg(8 %)
gesättigte Fettsäuren0,2 g
Harnsäure74 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt206 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
2
Zutaten
1 kg
600 ml
600 ml
300 g
300 ml
Schale einer unbehandelten Bio-Orange
Schale einer unbehandelten Zitronen
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
BirneZuckerWasserBio-OrangeZitrone
Produktempfehlung
Ziehen und Ruhen lassen: 5 Wochen
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Aus Zucker und Wasser einen Sirup einkochen.
2.
Die Birnen waschen, vierteln, das Kernhaus entfernen und in kleine Stücke schneiden. Birnen mit der Orangen- und Zitronenschale in ein Weckglas geben. Mit Wodka, Birnenbrand und Sirup aufgießen und gut verschließen. Liköransatz an einem warmen Ort für ca. 2 Wochen stehen lassen. Nach der Reifezeit dem Ansatz durch ein Baumwolltuch filtrieren. Den Likör nochmals in das gesäuberte Weckglas füllen und weiter 3 Wochen ruhen lassen. Danach durch einen Kaffeefilter filtern und in gereinigte Flaschen abfüllen.
Schlagwörter