Smart frühstücken

Buchweizen-Quark-Pancakes

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Buchweizen-Quark-Pancakes

Buchweizen-Quark-Pancakes - Leckeres Frühstück mit viel Eiweiß

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
Kalorien:
423
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Mit diesem Gericht kann schon am Morgen viel Eiweiß getankt werden. Dank der idealen Quark-Milch-Eier-Kombination punktet die Mahlzeit mit einer hohen Proteinqualität.

Wer kein Buchweizenmehl bekommt, kann dieses auch durch Dinkel- oder Weizen-Vollkornmehl ersetzen. Der Ahornsirup lässt sich zum Beispiel durch Honig austauschen. Was die Auswahl der Obstsorten angeht, können Sie diese ganz an Ihren Geschmack und die jeweilige Saison anpassen.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien423 kcal(20 %)
Protein15 g(15 %)
Fett15 g(13 %)
Kohlenhydrate55 g(37 %)
zugesetzter Zucker8 g(32 %)
Ballaststoffe2,5 g(8 %)
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D1,7 μg(9 %)
Vitamin E2,6 mg(22 %)
Vitamin K21,9 μg(37 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin3,5 mg(29 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure61 μg(20 %)
Pantothensäure1,9 mg(32 %)
Biotin18,5 μg(41 %)
Vitamin B₁₂1,3 μg(43 %)
Vitamin C24 mg(25 %)
Kalium454 mg(11 %)
Calcium147 mg(15 %)
Magnesium43 mg(14 %)
Eisen2,7 mg(18 %)
Jod14 μg(7 %)
Zink1,6 mg(20 %)
gesättigte Fettsäuren4,1 g
Harnsäure34 mg
Cholesterin224 mg
Zucker gesamt23 g

Zutaten

für
4
Zutaten
40 g Quark (20 % Fett i. Tr.)
200 ml Milch (3,5 % Fett)
4 Eier
20 g Rohrohrzucker (1 EL)
1 TL Backpulver
160 g Buchweizenmehl
1 Banane
2 EL Zitronensaft
2 Kiwis
4 TL Rapsöl
4 TL Ahornsirup
4 TL Amaranth-Pops

Zubereitungsschritte

1.

Quark mit Milch, Eiern und Zucker verrühren. Backpulver mit Buchweizenmehl mischen und langsam in die Masse einrühren, sodass keine Klümpchen entstehen. Teig etwa 10 Minuten quellen lassen.

2.

Inzwischen Banane schälen, längs halbieren, in Stücke schneiden und mit Zitronensaft mischen. Kiwis schälen, längs halbieren und in Scheiben schneiden.

3.

Nacheinander insgesamt 12 kleine Pancakes backen. Dazu je 1 TL Öl in einer Pfanne erhitzen. 3–4 Teigkleckse hineingeben und bei mittlerer Hitze in 3–4 Minuten pro Seite goldbraun backen; im vorgeheizten Backofen bei 80 °C (Umluft 60 °C; Gas: Stufe 1) warm halten. Teig auf diese Weise aufbrauchen.

4.

Je 3 Buchweizen-Pancakes auf 1 Teller anrichten, Obst daneben verteilen. Alles mit Ahornsirup beträufeln und mit Amaranth-Pops bestreuen.