Biskuit-Erdbeertörtchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Biskuit-Erdbeertörtchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
3,7 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
4 h
Zubereitung

Zutaten

für
8
Für den Biskuitteig
90 g Butter
6 Eier
175 g Zucker
150 g Mehl
Außerdem
700 g Erdbeeren
250 g Schlagsahne
1 Päckchen Bourbon-Vanillezucker
Maraschinolikör ersatzweise auch ein milder Grappa
Puderzucker
8 Tortenringe aus Aluminium 6 cm ⌀
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Backofen auf 180° vorheizen. Die Böden der Förmchen einfetten und mit Mehl einstäuben. Butter bei sanfter Hitze schmelzen lassen. Eigelb und Eiweiß trennen und in 2 Rührschüsseln geben. Zucker zum Eigelb geben. Eigelb und Zucker im heißen Wasserbad dick und cremig schlagen. Die dicke, weißliche Creme aus dem Wasserbad heben. Das Mehl durch ein Sieb auf die Eiercreme stäuben. Nicht rühren!
2.
Die flüssige, nur lauwarme Butter hinzugießen. Das Eiweiß zu steifem Schnee schlagen. Ein Drittel des Eischnees vorsichtig unter die Eiercreme rühren. Den restlichen Eischnee auf die aufgelockerte Masse geben.
3.
Vorsichtig alles mischen, dabei behutsam unterheben. Die Biskuitmasse in die vorbereitete Form füllen und glatt streichen. In 35 Min. goldgelb backen.
4.
Den Biskuit auf ein Kuchengitter stürzen, umdrehen und abkühlen lassen.
5.
Den kalten Biskuit in 3 gleich dicke Böden schneiden. Aus dem untersten Boden mit einem Tortenring 8 Böden ausstechen. Tortenringe auf die Dessertteller stellen. Die Böden hineinlegen.
6.
Erdbeeren waschen, trocken tupfen, Stielansatz entfernen und halbieren. Mit der Schnittfläche nach außen und mit der breiten Seite nach unten auf den Böden verteilen (Schnittflächen an die Wand des Tortenrings).
7.
Den mittleren Boden zerkrümeln. Die Törtchen mit den Krümeln auffüllen. Jedes Törtchen mit 2-3 EL Maraschino beträufeln und im Kühlschrank 2 Std. ziehen lassen.
8.
Vor dem Servieren die Sahne mit dem Vanillezucker steif schlagen. Die Aluringe vorsichtig entfernen und auf jedes Törtchen 1-2 EL Schlagsahne verstreichen.
9.
Die restlichen Erdbeeren mit 1 EL Puderzucker und 2 EL Wasser 1-2 Min. dünsten. Pürieren und durch ein Sieb streichen. 1-2 EL von der Sauce um die Törtchen geben. Mit frischen Erdbeeren garniert servieren.