Entenbrust mit Orangenkonfitüre

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Entenbrust mit Orangenkonfitüre
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
4 Entenbrustfilets á ca. 180 g
1 Knollensellerie
1 Selleriestange
50 ml Gemüsebrühe
50 ml Portwein
1 kleines Glas Orangenmarmelade
3 Sesamöl
100 g Butter
Salz
Pfeffer
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Die Entenbrust von Sehnen befreien und die Haut über Kreuz leicht einritzen, von beiden Seiten mit Salz und Pfeffer würzen und bei mittlerer Hitze auf der Hautseite in heißem Öl knusprig anbraten. Die Brust um- drehen und nur kurz auf der Fleischseite anbraten.

2.

Entenbrüste auf ein Rost legen und bei 80°C Umluft fertig garen (ca. 25 Minuten). Den Sellerie putzen, in Würfel oder Stifte schneiden, etwas für die Garnitur zur Seite legen, in Butter anbraten, mit Gemüsebrühe aufgießen, dünsten. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen und mit etwas Butter den Saft binden, pürieren.

3.

Entenbrüste nochmals kurz in Butter braten, aufschneiden. Orangenkonfitüre in die Pfanne geben kurz erwärmen, mit etwas Wein strecken. Entenbrüste mit Püree und Konfitüre auf vier Tellern anrichten, mit frischem Sellerie garnieren, servieren.

Schlagwörter