Gebratene Hummer-Toastecken

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gebratene Hummer-Toastecken
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
RapsölSojasauceIngwerSesamölFrühlingszwiebelEi

Zutaten

für
4
Zutaten
450 g
küchenfertiges Hummerfleisch oder ersatzweise Shrimps
1 TL
2 TL
kleingehackter Ingwer
5
Frühlingszwiebeln kleingehackt, nur der grüne Teil
2 EL
1 TL
1
4
250 ml
4 Scheiben
weißes Sandwichbrot
Saisonale Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
Hummerfleisch in etwa 2 cm große Stücke scheiden und in der Maisstärke wenden. Hummer, Ingwer, Frühlingszwiebeln, Sojasauce, Sesamöl und Eiweiß in einen Mixer geben und grob pürieren. Von dem Sandwichbrot die Kruste abschneiden und mit der Hummerpaste bestreichen. Die Paste etwas andrücken. Dann alle Brote 2 mal diagonal durchschneiden, so dass 4 Dreiecke entstehen.
2.
Die Eier verschlagen und das Rapsöl erhitzen. Die Dreiecke durch das Ei ziehen und im heißen Öl, die Hummerseite zuerst, goldbraun braten. Auf Küchenkrepp etwas entfetten und warm servieren. Dazu passt eine scharfe Sauce zum dippen.