Klassiker mal anders

Glutenfreie Süßkartoffel-Ravioli

ANZEIGE
5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Glutenfreie Süßkartoffel-Ravioli

Glutenfreie Süßkartoffel-Ravioli - Klassiker mal in neuem Gewand

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung

Zutaten

für
2
Zutaten
300 g
3 EL
20 g
1 TL
Chilipulver und 1 TL Tomatenpulver
1 TL
1 Prise
2 Prise
1 Prise
½ TL
getrocknetes Basilikum
20 g
1 TL
100 ml
150 g
40 g
Produktempfehlung

Simply V Pastagenuss

Simply V Pastagenuss – die pflanzliche Parmesan-Alternative verzaubert sogar italienische Feinschmecker!

Zubereitungsschritte

1.

Süßkartoffeln schälen und weich kochen. Abkühlen lassen und dann in einer Schüssel mit Olivenöl zerdrücken. Anschließend Simply V Pastagenuss, Chilipulver, Tomatenpulver, Knoblauchpulver und Oregano, 1 Prise Salz und Pfeffer hinzugeben und abschmecken.

2.

In einer Schüssel die Leinsamen mit den Flohsamen und dem lauwarmen Wasser vermischen. Für 10 Minuten quellen lassen. Kichererbsenmehl mit Stärke und restliches Salz mischen, die Leinsamen-Mischung unterheben. Solange verkneten, bis ein fester Teig entsteht. Für 25 Minuten ruhen lassen.

3.

Auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen und in etwa gleichgroße Stücke schneiden. Mit der Süßkartoffel-Füllung befüllen und verschließen.

4.

Im Salzwasser ca. 3 Minuten köcheln lassen und ggf. mit etwas Olivenöl anbraten. Die fertigen Ravioli mit frischen Kräutern und Simply V Pastagenuss genießen!

Schlagwörter