Grünes Gemüse mit Kokos und Reisnudeln

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Grünes Gemüse mit Kokos und Reisnudeln
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 30 min
Fertig
Kalorien:
495
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien495 kcal(24 %)
Protein10 g(10 %)
Fett15 g(13 %)
Kohlenhydrate78 g(52 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe9,4 g(31 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E1 mg(8 %)
Vitamin K185,3 μg(309 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin4,4 mg(37 %)
Vitamin B₆0,6 mg(43 %)
Folsäure195 μg(65 %)
Pantothensäure1,2 mg(20 %)
Biotin6,8 μg(15 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C95 mg(100 %)
Kalium868 mg(22 %)
Calcium207 mg(21 %)
Magnesium83 mg(28 %)
Eisen3,7 mg(25 %)
Jod5 μg(3 %)
Zink2,1 mg(26 %)
gesättigte Fettsäuren0,5 g
Harnsäure145 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt10 g

Zutaten

für
4
Zutaten
2
Pak Choi ca. 600 g
8
200 g
grüne Bohnen (oder thailändische Schlangenbohnen)
200 g
300 g
breite Reisnudeln
250 ml
1 EL
Tom-Yum-Paste (Asienladen)
1
Limette Saft
1 EL
1
Koriandergrün für die Garnitur
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Das Gemüse putzen und waschen. Den Pak-Choi und die Frühlingszwiebeln in mundgerechte Stücke bzw. Streifen schneiden. Die Bohnen im gelochten Garbehälter bei 100°C ca. 8 Minuten garen. Nach 3 Minuten das restliche Gemüse dazu geben und zusammen fertig dämpfen. Die Reisnudeln in einem ungelochten Behälter mit heißem Salzwasser bedecken und im Dampfgarer bei 100°C 5 Minuten garen (oder laut Packungsangabe separat garen).

2.

Die Kokosmilch mit der Tom-Yam-Paste in einem Topf aufkochen und mit Limettensaft und Fischsauce abschmecken.

3.

Die Chilischote waschen, längs aufschneiden, entkernen, die weiße Innenhaut entfernen und in feine Streifen schneiden. Das Gemüse mit den Nudeln und der Sauce zusammen anrichten und mit Koriander und Chili garniert servieren.