Reisnudeln mit Hähnchen und Gemüse aus dem Wok

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Reisnudeln mit Hähnchen und Gemüse aus dem Wok
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 40 min
Fertig
Kalorien:
501
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Automatic
Brennwert501 kcal(24 %)
Protein21 g(21 %)
Fett7 g(6 %)
Kohlenhydrate84 g(56 %)
Ballaststoffe5 g(17 %)
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E1 mg(8 %)
Vitamin K65,6 μg(109 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin11,7 mg(98 %)
Vitamin B₆0,7 mg(50 %)
Folsäure89 μg(30 %)
Pantothensäure1,2 mg(20 %)
Biotin7,2 μg(16 %)
Vitamin B₁₂0,3 μg(10 %)
Vitamin C44 mg(46 %)
Kalium680 mg(17 %)
Calcium132 mg(13 %)
Magnesium66 mg(22 %)
Eisen3,2 mg(21 %)
Jod5 μg(3 %)
Zink2,2 mg(28 %)
gesättigte Fettsäuren1,1 g
Harnsäure170 mg
Cholesterin39 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
350 g
250 g
grüne Bohnen
200 g
1 Stück
frischer Ingwer ca. 4 cm
4
4
4 EL
Chilisauce süß-scharf
2 EL
4 EL
1 Prise
brauner Zucker
1
Limette Saft
3 EL
helle Sojasauce
250 g
2 EL
Sesamöl zum Braten
Koriandergrün zum Garnieren

Zubereitungsschritte

1.
Die Reisnudeln nach Packungsangabe garen.
2.
Die Bohnen waschen, putzen und in Salzwasser 6-8 Minuten mit leichtem Biss blanchieren. Anschließend abschrecken und abtropfen lassen. Den Chinakohl waschen, putzen und in Streifen schneiden. Den Ingwer schälen und in dünne Streifen schneiden. Die Frühlingszwiebeln waschen, putzen, das Grün schräg in Ringe schneiden und das Weiß in feine, 4-5 cm lange Streifen. Die Zucchini waschen, putzen und längs halbieren. Die Chilisauce mit der Fischsauce, dem Reiswein, dem Zucker, Limettensaft und der Sojasauce verrühren. Das Hähnchen abbrausen, trocken tupfen und Streifen schneiden. In einem heißen Wok im Öl mit dem Ingwer kurz und kräftig anbraten. Am Rand hochschieben und die Zucchini in das Öl geben. Darin 2-3 Minuten bräunen lassen. Die Frühlingszwiebeln kurz mitschwitzen, dann mit der Sauce ablöschen, die Bohnen und den Kohl ergänzen, alles vermengen und zusammen 1-2 Minuten gar ziehen lassen. Vor dem Servieren abschmecken.
3.
Die abgetropften Nudeln auf Tellern anrichten und das Hähnchen mit dem Gemüse und der Sauce darauf verteilen. Mit Koriandergrün garniert servieren.
Zubereitungstipps im Video