Hagebuttengelee

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Hagebuttengelee
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
Kalorien:
1559
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Glas enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien1.559 kcal(74 %)
Protein18 g(18 %)
Fett3 g(3 %)
Kohlenhydrate331 g(221 %)
zugesetzter Zucker250 g(1.000 %)
Ballaststoffe118,7 g(396 %)
Automatic
Vitamin A4 mg(500 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E20,8 mg(173 %)
Vitamin K460 μg(767 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin8,6 mg(72 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure51 μg(17 %)
Pantothensäure0,8 mg(13 %)
Biotin10,1 μg(22 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C6.258 mg(6.587 %)
Kalium1.486 mg(37 %)
Calcium1.289 mg(129 %)
Magnesium524 mg(175 %)
Eisen3,4 mg(23 %)
Jod5 μg(3 %)
Zink4,7 mg(59 %)
gesättigte Fettsäuren0,2 g
Harnsäure78 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt331 g

Zutaten

für
4
Zutaten
2 kg
1
unbehandelte Zitrone Schale
1 kg
60 ml
Rum oder alkoholfreier Rum
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
HagebutteZitrone
Produktempfehlung

Gelierprobe: Einen Tropfen Gelee auf einen kalten kleinen Teller geben und 30 Sekunden-1 Minute warten. Wird das Gelee fest, kann es abgefüllt werden, wenn nicht, noch etwas Zucker zugeben und weitere ca. 4 Minuten kochen.

Zubereitungsschritte

1.

Die Hagebutten waschen, von Stielen und Blüten befreien, verlesen, halbieren und die Kerne entfernen.

2.

Zusammen mit 1,2 l Wasser und der Zitronenschale in einen Topf geben und etwa 45 Minuten leise weich köcheln lassen.

3.

Anschließend durch ein Sieb gießen, mit dem Zucker und Rum verrühren und aufkochen lassen. Etwa 4 Minuten sprudelnd kochen, Gelierprobe machen und in vorbereitete Gläser füllen.

4.

Fest verschließen, für 10 Minuten auf den Kopf stellen, umdrehen und vollständig auskühlen lassen. Kühl und dunkel lagern.