Smart frühstücken

Porridge aus Naturreis, Banane und Kokos

5
Durchschnitt: 5 (13 Bewertungen)
(13 Bewertungen)
Porridge aus Naturreis, Banane und Kokos

Porridge aus Naturreis, Banane und Kokos - Ein Klassiker in neuem Gewand. Foto: Beeke Hedder, Jessica Finn

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
50 min
Zubereitung
Kalorien:
338
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Das warme Porridge aus Naturreis ist ein ausgewogenes Frühstück, das lange satt macht und leicht verdauulich ist. Die Haferflocken enthalten die sogenannten Beta-Glucane; das sind lösliche Ballaststoffe, die den Cholesterinspiegel senken können.

Je nach Verträglichkeit kann das Porridge aus Naturreis zusätzlich mit Walnüssen oder Erdnüssen sowie mit frischen Heidelbeeren verfeinert werden. Auch Mandelmus oder etwas Kokosmilch passen super zu diesem Frühstück.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien338 kcal(16 %)
Protein10 g(10 %)
Fett7 g(6 %)
Kohlenhydrate57 g(38 %)
zugesetzter Zucker2 g(8 %)
Ballaststoffe5,6 g(19 %)
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E3,5 mg(29 %)
Vitamin K8,5 μg(14 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin5,3 mg(44 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure73 μg(24 %)
Pantothensäure1 mg(17 %)
Biotin13,4 μg(30 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C8 mg(8 %)
Kalium702 mg(18 %)
Calcium32 mg(3 %)
Magnesium116 mg(39 %)
Eisen3 mg(20 %)
Jod5 μg(3 %)
Zink1,5 mg(19 %)
gesättigte Fettsäuren4,9 g
Harnsäure111 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt16 g
Entwicklung dieses Rezeptes:
Beeke Hedder

Zutaten

für
4
Zutaten
½
500 ml
180 g
Naturreis (Rundkorn)
1 Prise
30 g
zarte Haferflocken (4 EL)
1 Msp.
2
1 EL
4 EL
Zubereitung

Küchengeräte

1 Topf, 1 kleines Messer

Zubereitungsschritte

1.

Die halbe Vanilleschote längs aufschneiden und mit dem Haferdrink und 250 ml Wasser in einen Topf geben. Reis und Salz zufügen. Alles unter Rühren aufkochen und den Reis zugedeckt bei kleiner Hitze etwa 30 Minuten garen, dabei zwischendurch mehrmals umrühren.

2.

Haferflocken und Kardamom unterrühren und bei kleiner Hitze 15 Minuten weitergaren, bei Bedarf noch Haferdrink nachgießen. Anschließend den Topf vom Herd nehmen, die Vanilleschote entfernen.

3.

Porridge in Schälchen verteilen. Die Bananen schälen, in Scheiben schneiden und mit Ahornsirup sowie Kokosraspeln auf den Porridge geben.