Hirschmedaillons mit Beerensauce

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Hirschmedaillons mit Beerensauce
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
200 g
2 EL
40 g
2 EL
2 EL
4
Hirschmedaillons nicht zu dünn geschnitten
4 EL
3 EL
Pfeffer aus der Mühle

Zubereitungsschritte

1.
Äpfel waschen, ungeschält achteln, entkernen und in dünne Scheiben schneiden.
2.
Sonnenblumenkerne in der Butter leicht rösten. Die Apfelscheiben dazugeben und kurz mitdünsten, mit Calvados ablöschen und warm stellen.
3.
Die Medaillons salzen und im heißen Butterschmalz von beiden Seiten anbraten. Dann noch auf beiden Seiten 1 - 2 Minuten braten, herausnehmen und warm stellen.
4.
Die Holunderbeeren in den Bratenfond geben, mit Sahne ablöschen und würzen. Fleischsaft der warm gestellten Hirschmedaillons dazugeben.
Schlagwörter