Honigkuchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Honigkuchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
fertig in 1 h 25 min
Fertig

Zutaten

für
1
Zutaten
weiche Butter für die Form
gemahlene Mandeln für die Form
150 g Honig
100 ml Schlagsahne
250 g weiche Butter
50 g Zucker
3 Eier
400 g Mehl
100 g gemahlene Mandelkerne geschält
1 TL gemahlener Ingwer
1 Msp. Muskatblüte
1 TL Backpulver
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ButterHonigSchlagsahneMandelkernZuckerIngwer

Zubereitungsschritte

1.
Den Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Die Kastenform ausbuttern und mit Mandeln ausstreuen.
2.
Den Honig mit der Sahne in einem kleinen Topf erwärmen und schmelzen lassen. Wieder abkühlen lassen.
3.
Die Butter mit dem Zucker schaumig rühren. Die Eier nach und nach zugeben. Das Mehl mit den Mandeln, dem Ingwer, Macis und Backpulver vermischen und abwechselnd mit dem Sahne-Honig zügig unterrühren. Zu einem glatten Teig vermengen. In die Form füllen und glatt streichen. Im Ofen ca. 50 Minuten backen (Stäbchenprobe).
4.
Nach dem Backen den Kuchen auf einem Kuchengitter abkühlen lassen. Vor dem Servieren aus der Form nehmen und in Scheiben geschnitten, nach Belieben mit Butter servieren.