Joghurtcreme-Torte mit Heidelbeeren

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Joghurtcreme-Torte mit Heidelbeeren
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
2 h 35 min
Zubereitung
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
HeidelbeereSchlagsahneButterGelatineZitrone

Zutaten

für
1
Zutaten
250 g
Schokoladen-Mürbeteigkeks
100 g
500 g
100 g
4 Blätter
½
Zitrone (Saft)
300 g
300 g
Neueste Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
Die Kekse in einen Gefrierbeutel füllen, mit dem Teigroller fein zerbröseln. Die Brösel mit der Butter verkneten. Den Boden der Springform damit auskleiden und kühl stellen.
2.
Für die Füllung die Heidelbeeren waschen und abtropfen lassen. Die Hälfte mit 50 g Puderzucker im Mixer pürieren. Heidelbeerpüree mit dem Zitronensaft mischen. Restliche Heidelbeeren beiseite stellen und mit 20 g Puderzucker bestäuben.
3.
Die Gelatine einweichen.
4.
Die Sahne in einen Topf geben und erwärmen. Die Gelatine ausdrücken und darin auflösen. 15 Min. in den Kühlschrank stellen. Sahnejoghurt mit dem restlichen Puderzucker zur Sahne geben und verrühren. Die Creme auf den Tortenboden gießen und die Torte 2 Std. kühl stellen.
5.
Die Torte in 6 Stücke schneiden und jedes Stück mit Heidelbeerpüree beträufelt und mit Heidelbeeren garniert servieren.