Käse-Muffins

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Käse-Muffins
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung

Zutaten

für
12
Zutaten
150 g
150 g
½ TL
½ TL
½ TL
Paprikapulver rosenscharf
1 TL
125 g
irischer Bauernkäse gerieben (ersatzweise Bergkäse)
300 ml
60 g
fl Butter (ersatzweise deutsche Butter)
1
Außerdem
1
Muffinbackblech mit 12 Vertiefungen
12
entsprechende Papierförmchen

Zubereitungsschritte

1.
Den Backofen auf 180° vorheizen. Mehl mit dem Maismehl, Salz, Backpulver, Paprikapulver und den Kräutern der Provence vermischen. Den Käse unterrühren. In einer Rührschüssel Buttermilch, Ei und Butter verrühren. Dann die trockenen Zutaten unterrühren.
2.
Die Förmchen in die Vertiefungen des Muffinblechs setzen. Den Teig in die Förmchen verteilen. Die Muffins im Ofen ca. 20 Min. backen. Wenn die Muffins oben gebräunt sind, mit einem Holzstäbchen die Garprobe machen. Die Muffins sind fertig, wenn das hineingeführte Holzstäbchen beim herausziehen trocken bleibt. Die Muffins im Blech 5 Min. abkühlen lassen, dann herausnehmen und zum auskühlen auf ein Kuchengitter setzen. Nach Belieben vor dem Servieren die Papierförmchen entfernen und mit Käse und Kräutern garniert servieren.
Schlagwörter