Mais-Käsemuffins

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Mais-Käsemuffins
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 45 min
Fertig
Kalorien:
197
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Automatic
Brennwert197 kcal(9 %)
Protein8 g(8 %)
Fett10 g(9 %)
Kohlenhydrate18 g(12 %)
Ballaststoffe1,6 g(5 %)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,3 μg(2 %)
Vitamin E2,6 mg(22 %)
Vitamin K6,8 μg(11 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin2 mg(17 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure17 μg(6 %)
Pantothensäure0,4 mg(7 %)
Biotin4 μg(9 %)
Vitamin B₁₂0,4 μg(13 %)
Vitamin C4 mg(4 %)
Kalium132 mg(3 %)
Calcium153 mg(15 %)
Magnesium18 mg(6 %)
Eisen0,7 mg(5 %)
Jod11 μg(6 %)
Zink1,2 mg(15 %)
gesättigte Fettsäuren4,1 g
Harnsäure17 mg
Cholesterin51 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
12
Zutaten
150 g
Mais TK
Pflanzenöl für das Backblech
1
4
175 g
75 g
1 TL
2 EL
frisch gehackte Petersilie
200 g
geriebener Cheddar-Käse
4 EL
200 ml
2
Saisonale Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
Den Mais auftauen lassen.
2.
Den Backofen auf 180°C Umluft vorheizen. Die Mulden eines Muffinbackblechs mit Öl auspinseln.
3.
Die Chilischote waschen, halbieren, putzen und fein hacken. Die Frühlingszwiebeln waschen, putzen und ebenfalls klein schneiden. Beide Mehle mit 1/2 TL Salz, Pfeffer, dem Backpulver, der Petersilie und 100 g Käse vermischen. Das Öl mit der Buttermilch und den Eiern verquirlen. Die Mehlmischung zügig untermischen und zu einem geschmeidigen Teig verrühren. Die Frühlingszwiebeln, Chili und Mais unterziehen und den Teig in die Mulden füllen. Mit dem übrigen Käse bestreuen und im vorgeheizten Backofen ca. 25 Minuten backen.
4.
Aus dem Ofen nehmen, leicht abkühlen lassen, aus den Förmchen lösen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.
Schlagwörter