Kaffeetorte

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kaffeetorte
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 2 h 55 min
Fertig

Zutaten

für
1
Für den Teig
240 g
240 g
4
350 g
100 g
gemahlene Mandelkerne
1 Päckchen
220 ml
Für die Creme
250 g
weiße Schokolade
1 ½ EL
Espresso Instant
125 ml
3 EL
Außerdem
140 g
Kaffeebohne zum Garnieren
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MehlSchokoladeButterZuckerMilchSchlagsahne

Zubereitungsschritte

1.
Den Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
2.
Die Butter mit dem Zucker cremig rühren und die Eier mit einer Prise Salz nach und nach unterrühren. Das Mehl mit dem Backpulver und Nüssen mischen und mit der Milch abwechselnd unter die Buttermasse rühren. Den Teig gleichmäßig in eine mit Backpapier ausgelegte Springform verstreichen und im vorgeheizten Ofen ca. 45 Minuten backen, Stächenprobe machen.
3.
Den fertig gebackenen Kuchen herausnehmen, abkühlen lassen, aus der Form lösen und vollständig erkalten lassen. Dann 2 mal waagerecht halbieren.
4.
Für die Kaffeecreme die Schokolade hacken. Das Espressopulver in der Sahne auflösen, aufkochen, über die Schokolade gießen und verrühren, bis die Schokolade geschmolzen ist. Dann den Likör unterziehen, die Masse etwas abkühlen lassen und mit dem Mixer kurz aufschlagen.
5.
Einen Tortenboden auf eine Kuchenplatte setzen und mit etwas Kaffeecreme bestreichen. Einen zweiten aufsetzen und mit der Konfitüre bestreichen. Mit dem letzten Boden bedecken und mit der übrigen Creme locker bestreichen. Mit Kaffeebohnen garnieren und für 1,5 Stunden in den Kühlschrank stellen. In Stücke geschnitten servieren.