Kandisplätzchen mit Kardamom

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kandisplätzchen mit Kardamom
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 1 h 35 min
Fertig

Zutaten

für
45
Zutaten
75 g
weiche Butter
50 g
1 Msp.
1
150 g
½ TL
gemahlener Kardamom
80 g
brauner Kandiszucker
Vanillezucker zum Wenden
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
KandiszuckerButterZuckerZitronenschaleEiKardamom

Zubereitungsschritte

1.

Die Butter mit dem Zucker und Zitronenabrieb schaumig schlagen. Das Ei zugeben und wieder sehr schaumig schlagen. Das Mehl darüber sieben und zusammen mit dem Kardamom zügig unterziehen. Den Kandis im Mixer oder Mörser grob zerstoßen, unter dem Teig mengen und diesen abgedeckt 30 Minuten kalt stellen.

2.

Den Ofen auf 180°C Umluft vorheizen. Vom Teig mit einem Teelöffel kleine Portionen abstechen, zu Kugeln formen und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. Im Ofen ca. 12 Minuten goldbraun backen. Aus dem Ofen nehmen, sofort vorsichtig im Vanillezucker wenden und auskühlen lassen.