Kartoffelklöße

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kartoffelklöße
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
fertig in 2 h 5 min
Fertig
Kalorien:
6033
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien6.033 kcal(287 %)
Protein221,52 g(226 %)
Fett28,28 g(24 %)
Kohlenhydrate1.263,62 g(842 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe5,07 g(17 %)
Vitamin A66,07 mg(8.259 %)
Vitamin D0,88 μg(4 %)
Vitamin E2,2 mg(18 %)
Vitamin B₁4,98 mg(498 %)
Vitamin B₂3,88 mg(353 %)
Niacin45,13 mg(376 %)
Vitamin B₆0,34 mg(24 %)
Folsäure58,14 μg(19 %)
Vitamin B₁₂0,55 μg(18 %)
Vitamin C45,61 mg(48 %)
Kalium5.988,94 mg(150 %)
Calcium1.094,39 mg(109 %)
Magnesium40,54 mg(14 %)
Eisen59,1 mg(394 %)
Jod26,4 μg(13 %)
Zink0,51 mg(6 %)
gesättigte Fettsäuren0,44 g
Cholesterin77 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
1 kg
mehligkochende Kartoffeln
70
2
Mehl zum Arbeiten
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
KartoffelMehlEiSalzMehl

Zubereitungsschritte

1.
Step 1
2.
Den Backofen auf 200°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Die Kartoffeln waschen und einzeln in Alufolie einwickeln. Auf dem Rost im Ofen 50-60 Minuten backen.
3.
Anschließend etwas abkühlen lassen, aus der Folie wickeln und noch heiß pellen.
4.
Step 2
5.
Die Kartoffeln sofort durch eine Kartoffelpresse in eine Schüssel drücken.
6.
Step 3
7.
Das Mehl, die Eier und etwas Salz dazu geben und mit den Händen zu einem glatten Teig verkneten.
8.
Step 4
9.
Mit evtl. angefeuchteten Händen aus dem Teig Knödel drehen und in etwas Mehl wälzen. Einen weiten Topf mit gesalzenem Wasser zum Kochen bringen. Die Knödel mit der Siebkelle einlegen und bei geringer Hitze ca. 20 Minuten nur noch gar ziehen lassen.
10.
Nach Belieben einen Probeknödel formen und garen. Falls dieser zu weich ist, noch etwas mehr Mehl unter den Teig mengen und anschließend die übrigen Knödel garen.