Kokossuppe mit Sago

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kokossuppe mit Sago
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
fertig in 35 min
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
80 g
250 g
250 g
60 g
brauner Zucker
2
200 ml
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SüßkartoffelYamswurzelKokosmilchZucker

Zubereitungsschritte

1.
Den Sago in eine Schüssel geben, mit heißem Wasser bedecken und ca. 10 Minuten einweichen.
2.
Die Kartoffeln und die Yamswurzel schälen, waschen und in grobe Stücke schneiden. In einen Dämpfeinsatz legen, mit 1 TL Zucker bestreuen und zugedeckt über kochendem Wasser ca. 20 Minuten gar dämpfen.
3.
800 ml Wasser mit dem übrigen Zucker aufkochen lassen. Die Pandanblätter verknoten und in das Wasser geben. Die Hitze reduzieren, abgetropften Sago und Kokosmilch einrühren. Unter gelegentlichem Rühren 15-20 Minuten leise köcheln lassen, bis die Perlen durchsichtig sind.
4.
Die Pandanblätter wieder aus der Suppe nehmen, die Kartoffeln und die Yamswurzelstücke in die Suppe geben und nach Belieben noch süßen.
5.
In Schüsseln füllen und noch heiß oder ausgekühlt servieren.