Mäuschen aus Mascarpone mit Schnittlauch und Kapuzinerkresse

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Mäuschen aus Mascarpone mit Schnittlauch und Kapuzinerkresse
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
250 g Mascarpone
200 g Frischkäse nach Belieben fettarm
Salz
weißer Pfeffer aus der Mühle
1 EL Zitronensaft
16 Kapuzinerkresseblüten
½ Bund Schnittlauch in Röllchen
12 Schnittlauch
24 Pfefferkörner
24 Mandelblättchen
1 Handvoll Bärlauchblätter

Zubereitungsschritte

1.

Mascarpone mit dem Frischkäse, dem Zitronensaft, Salz und Pfeffer glatt rühren und würzig abschmecken. Die Kapuzinerkresseblüten vorsichtig wachen und trocken tupfen. Die Schnittaluchröllchen auf 4 Tellern verteilen. Mit zwei Esslöffeln je Teller drei große Nocken aus der Mascarponecreme formen, auf den Schnittlauchspiegel setzen.

2.

Je einen Halm als Schwanz in die Mäuse stecken, die Pfefferkörner als Augen und die Mandelblättchen als Ohren. Den Teller mit Kapuzinerkresseblüten und Bärlauchblättern garnieren und die Mäuse zu Brot servieren.

Schlagwörter