Abnehmen mit Shakes

Kokos-Cheesecake-Smoothie

5
Durchschnitt: 5 (12 Bewertungen)
(12 Bewertungen)
Kokos-Cheesecake-Smoothie

Kokos-Cheesecake-Smoothie - Der tropische Fatburner-Smoothie hält lange satt. Foto: Iris Lange-Fricke

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
10 min
Zubereitung
Kalorien:
155
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Eiweißbombe und Calciumlieferant: Die Kombi macht Hüttenkäse zum Fettverbrenner. Seine Proteine werden durch Bromelain aus Ananas optimal verwertet. Kokoswasser spendet Flüssigkeit mit einer Extraportion Mineralstoffe, was den Stoffwechsel auf Hochtouren bringt und überflüssige Pfunde schmelzen lässt. Kefir dient als schmackhaftes Futter für Ihre nützlichen Darmbakterien. Sogenannte Probiotika stärken die Verdauung und begünstigen gleichzeitig eine schmale Taille. Psychische Belastungen fördern Hüftgold. Zum Glück enthält Ananas Magnesium, das hilft, Strapazen besser zu meistern, während Vitamin C neue Motivation entfacht.

Besonders erfrischend wird der Kokos-Cheesecake-Smoothie, wenn Sie Tiefkühlfrüchte verwenden. Die Mangostücke übernehmen dann zusätzlich die Funktion von Eiswürfeln.

1 Glas enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien155 kcal(7 %)
Protein6 g(6 %)
Fett4 g(3 %)
Kohlenhydrate21 g(14 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe2,7 g(9 %)
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E0,9 mg(8 %)
Vitamin K1,5 μg(3 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin2,1 mg(18 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure36 μg(12 %)
Pantothensäure0,5 mg(8 %)
Biotin4,9 μg(11 %)
Vitamin B₁₂0,4 μg(13 %)
Vitamin C44 mg(46 %)
Kalium370 mg(9 %)
Calcium97 mg(10 %)
Magnesium37 mg(12 %)
Eisen0,7 mg(5 %)
Jod8 μg(4 %)
Zink0,5 mg(6 %)
gesättigte Fettsäuren3 g
Harnsäure25 mg
Cholesterin6 mg
Zucker gesamt20 g

Zutaten

für
4
Zutaten
300 g Mangofruchtfleisch
250 g Ananasfruchtfleisch
1 Bio-Limette
100 g Hüttenkäse
200 ml Kefir
100 ml Kokoswasser
1 EL Kokosraspel (à 10 g)
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
AnanasfruchtfleischKefirHüttenkäseKokosraspel
Zubereitung

Küchengeräte

1 Zestenreißer, 1 Standmixer

Zubereitungsschritte

1.

Mango- und Ananasfruchtfleisch in Würfel schneiden. Limette heiß abspülen, trocken reiben und Schale in Zesten abziehen. Limette dann halbieren und Saft auspressen.

2.

In einem Standmixer 250 g Mango, Ananas und Limettensaft zusammen mit Hüttenkäse, Kefir und Kokoswasser fein pürieren. Auf 4 Gläser aufteilen und Kokos-Cheesecake-Smoothie mit restlichen Mangostückchen, Limettenzesten und Kokosraspeln servieren.

 
Den Smoothie trinke ich oftmals zum Frühstück. Geht schnell und ist wunderbar leicht.
Kooperationspartner
Live-Smarter-Blog
Die TK ist mit rund 10,3 Millionen Versicherten die größte Krankenkasse Deutschlands. Hier gehts zum Blog in Zusammenarbeit mit der Techniker Krankenkasse.
zum Blog
Kooperationspartner
Natürlich besser-Blog
Sie möchten gesund leben? In dem Natürlich besser-Blog von Reformhaus® und EAT SMARTER geben wir Ihnen einen Einblick in Themen rund um Gesundheit, Ernährung und Beauty.
zum Blog
Kooperationspartner
Stressfrei kochen mit FRoSTA
Gemeinsam mit FRoSTA stellen wir Ihnen in unseren Wochenplänen leckere Rezeptideen für morgens, mittags und abends vor – so einfach kann smarte Ernährung sein.
zur Partnerseite
Kooperationspartner
Das große Darm-Special
Erfahren Sie hier, wie wichtig der Darm für das Immunsystem ist, wie Sie die Darmbarriere stärken und was bei einer Reizdarmsymptomatik helfen kann.
zur Partnerseite