Hefe-Mäuschen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Hefe-Mäuschen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
2 h 15 min
Zubereitung
Kalorien:
2928
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien2.928 kcal(139 %)
Protein24 g(24 %)
Fett247 g(213 %)
Kohlenhydrate160 g(107 %)
zugesetzter Zucker45 g(180 %)
Ballaststoffe7,9 g(26 %)
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D1 μg(5 %)
Vitamin E3,4 mg(28 %)
Vitamin K3,9 μg(7 %)
Vitamin B₁0,5 mg(50 %)
Vitamin B₂0,7 mg(64 %)
Niacin9,5 mg(79 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure463 μg(154 %)
Pantothensäure2,2 mg(37 %)
Biotin33,3 μg(74 %)
Vitamin B₁₂0,6 μg(20 %)
Vitamin C5 mg(5 %)
Kalium802 mg(20 %)
Calcium135 mg(14 %)
Magnesium82 mg(27 %)
Eisen4,6 mg(31 %)
Jod20 μg(10 %)
Zink2,8 mg(35 %)
gesättigte Fettsäuren109,8 g
Harnsäure209 mg
Cholesterin234 mg
Zucker gesamt67 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1 Würfel Hefe
500 g Mehl
¼ l lauwarme Milch
100 g Zucker
100 g Rosinen
1 Prise Kardamompulver
1 Prise Zimtpulver
½ unbehandelte Zitrone abgeriebene Schale einer
64 geschälte Mandelhälften
1 Ei
1 Eigelb
50 g Butter
½ TL Zimt
4 EL Zucker
1 l Frittieröl
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
FrittierölMilchZuckerRosinenZuckerButter
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Mehl in eine Schüssel sieben, in die Mitte eine Mulde drücken, Hefe hineinbröckeln und mit etwas Milch und 1 TL Zucker verrühren. Zugedeckt 25 Minuten gehen lassen. Rosinen heiß waschen, abtropfen lassen und 64 Stück für die Augen zurücklegen. Den restlichen Zucker, Gewürze, das Ei, das Eigelb und Rosinen mit soviel Milch unter den Vorteig rühren, bis ein knetbarer Teig entsteht. 40 Minuten zugedeckt gehen lassen. Den Teig in 32 gleichgroße Kugeln teilen und mausähnliche Ovale formen. Mäuschen zudecken und 15 Minuten ruhen lassen.
2.
Das Öl in der Friteuse auf 175 Grad erhitzen. Je 5 Mäuschen ins heiße Öl geben und von jeder Seite 3 Minuten goldgelb backen, herausnehmen und auf einem Küchentuch abtropfen lassen. Zimt und Zucker mischen und die Mäuschen darin wenden. Jedem Mäuschen aus Mandelhälften Ohren aufstecken und Rosinenaugen andrücken. Als Schwänzchen kann man Marzipanrohmasse formen oder Holzspießchen nehmen.