Meeresfrüchteeintopf

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Meeresfrüchteeintopf
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 20 min
Zubereitung

Zutaten

für
6
Zutaten
1 ½ kg
Weißfisch (z. B. Seehecht, Seelachs, Rotbarsch, Lotte.. ), küchenfertig in Stücke geschnitten
600 g
Tintenfisch (küchenfertig)
36
1
100 ml
2
500 g
Tomaten geschält und gehackt
2
1
500 ml
trockener Weißwein
5
Pfeffer aus der Mühle
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Den Fisch und den Tintenfisch gründlich unter kaltem Wasser spülen. Den Tintenfisch in Streifen schneiden. Die Muscheln (offene Muscheln entfernen) in gut gesalzenes Wasser legen.
2.
Paprikaschoten waschen, halbieren, entkernen und in feine Streifen schneiden. Zwiebeln und Knoblauch schälen und fein hacken. Die Tomaten
3.
Etwas zerstampfen. Die Hälfte der Korianderzweige fein hacken.
4.
Das Öl in einem Topf erhitzen und Zwiebel und Paprika bei sanfter Hitze ca. 5 Min. andünsten. Immer wieder umrühren. Tomaten, Knoblauch, Wein, Koriander und 500 ml Wasser dazugeben. Mit Salz und Pfeffer würzen. Zum Kochen bringen, dann die Hitze reduzieren und 20 Min. köcheln lassen. Die Fischstücke und den Tintenfisch in den Topf geben und bei starker Hitze, offen 8 Min. garen.
5.
Die Muscheln dazugeben und zugedeckt noch 6-8 Min. weitergaren. Sobald alle Muscheln offen sind (geschlossene wegwerfen!) noch einmal mit Salz und Pfeffer abschmecken. Den restlichen Koriander darüber streuen und sofort servieren. Dazu passt frisches Weißbrot.