EAT SMARTER Abnehmkurs | Für kurze Zeit im Sommerangebot! Unser Onlinekurs für 69 Euro anstatt 99 Euro.
mehr

Orangenpudding

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Orangenpudding
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
3,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 2 d. 2 h 40 min
Fertig

Zutaten

für
4
Für die Flammeris
2 Eier
250 ml Orangensaft
40 g Hartweizengrieß
½ Päckchen Vanillezucker
1 Prise Zimtpulver
30 g Zucker
1 EL Butter
1 EL Mehl
Für die Sauce
4 unbehandelte Orangen
20 ml Orangenlikör
1 TL Speisestärke
Außerdem
Amarenakirsche nach Belieben
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Den Backofen auf 180°C Ober-und Unterhitze vorheizen. Die Eier trennen. Den Orangensaft aufkochen. Den Grieß einrühren und unter Rühren zu einem Brei kochen, dabei die Hitze herunterschalten. Den Vanillezucker und den Zimt unter den Grießbrei rühren, leicht abkühlen lassen und die Eigelbe unterrühren. Den Brei beiseite stellen und abkühlen lassen.

2.

Die Eiweiße steif schlagen, unter weiterem Schlagen den Zucker einrieseln lassen und zu einem weiß-gläzenden Schnee schlagen. Den Eischnee unter den Grießbrei heben. 4 kleine ofenfeste Förmchen einfetten, mehlen und die Masse einfüllen. In eine Auflaufform stellen und 1-2 cm hoch kochendes Wasser angießen. Im vorgeheizten Ofen ca. 30 Minuten stocken lassen. Aus dem Ofen nehmen und auskühlen lassen. Für die Sauce die Zesten einer Orange abziehen und den Saft aller Orangen auspressen.

3.

Die Stärke mit 1 EL Orangensaft glatt rühren, den restlichen Orangensaft mit dem Orangenlikör und -zesten aufkochen lassen und die Stärke einrühren. Aufkochen, leicht andicken, vom Feuer nehmen und auskühlen lassen. Jeweils etwas Orangensauce auf Teller geben und die Flammeris darauf stürzen. Einige der Zesten darauf setzen. Nach Belieben mit Amarenakirschen garniert servieren.

Kooperationspartner
Live-Smarter-Blog
Die TK ist mit rund 10,3 Millionen Versicherten die größte Krankenkasse Deutschlands. Hier gehts zum Blog in Zusammenarbeit mit der Techniker Krankenkasse.
zum Blog
Kooperationspartner
Natürlich besser-Blog
Sie möchten gesund leben? In dem Natürlich besser-Blog von Reformhaus® und EAT SMARTER geben wir Ihnen einen Einblick in Themen rund um Gesundheit, Ernährung und Beauty.
zum Blog
Kooperationspartner
Stressfrei kochen mit FRoSTA
Gemeinsam mit FRoSTA stellen wir Ihnen in unseren Wochenplänen leckere Rezeptideen für morgens, mittags und abends vor – so einfach kann smarte Ernährung sein.
zur Partnerseite
Kooperationspartner
Das große Darm-Special
Erfahren Sie hier, wie wichtig der Darm für das Immunsystem ist, wie Sie die Darmbarriere stärken und was bei einer Reizdarmsymptomatik helfen kann.
zur Partnerseite