Schneemann-Cake-Pops

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Schneemann-Cake-Pops

Schneemann-Cake-Pops - Für diese Schneemänner brauchen Sie keinen Schnee!

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
4,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 2 h 10 min
Fertig

Zutaten

für
20
Zutaten
200 g
200 g
1 TL
200 g
4
120 g
200 g
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ButterZuckerFrischkäseEi

Zubereitungsschritte

1.

Butter, Zucker, Backpulver, Mehl und die Eier zu einem Teig verrühren. Diesen in eine Kastenform geben und bei 200 Grad (Umluft 180 Grad) 45 Minuten backen. Den fertigen Kuchen abkühlen lassen.

2.

Frischkäse und Puderzucker verrühren. Die Krusten von dem abgekühlten Kuchen abschneiden. Anschließend den Kuchen in die Frischkäse-Masse bröseln und aus dem neuen Teig kleine Kugeln formen.

3.

Die Kugeln für 1 Stunde in den Kühlschrank oder für 15 Minuten ins Gefrierfach stellen.

4.

Kuvertüre schmelzen. Die Spieße etwa 2 cm eintauchen und dann eine Kugel aufspießen. Anschließend die Kugel in die Glasur eintauchen und zum Trocknen auf einen Styroporblock stellen.

5.

Die Cake Pops nach Belieben verzieren.