print
Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest
Gute-Laune-Rezept

Schoko-Cake-Pops

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Schoko-Cake-Pops

Schoko-Cake-Pops - Super schokoladig und so saftig!

Health Score:
Health Score
6,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
fertig in 2 h 25 min
Fertig
Kalorien:
104
kcal
Brennwert
Drucken

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Ob Kakao wirklich glücklich macht, ist umstritten. Fest steht aber, dass er die sogenannten „Glücksstoffe“ Serotonin und Dopamin enthält, die eine stimmungsaufhellende Wirkung haben und bei depressiven Verstimmungen helfen können. 

Lassen Sie Ihrer Kreativität freien Lauf! So können Sie die Schoko-Cake-Pops auch in Kakaopulver, fein gehackten Pistazien oder Kokosraspeln wälzen.

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien104 kcal(5 %)
Protein2 g(2 %)
Fett6 g(5 %)
Kohlenhydrate11 g(7 %)
zugesetzter Zucker5 g(20 %)
Ballaststoffe1,2 g(4 %)
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0,2 μg(1 %)
Vitamin E0,4 mg(3 %)
Vitamin K0,8 μg(1 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0 mg(0 %)
Niacin0,7 mg(6 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure8,3 μg(3 %)
Pantothensäure0,2 mg(3 %)
Biotin1,5 μg(3 %)
Vitamin B₁₂0,1 μg(3 %)
Vitamin C0 mg(0 %)
Kalium144 mg(4 %)
Calcium13 mg(1 %)
Magnesium23 mg(8 %)
Eisen2 mg(13 %)
Jod1 μg(1 %)
Zink0,5 mg(6 %)
gesättigte Fettsäuren3,3 g
Harnsäure9 mg
Cholesterin25 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
40
Stück
150 g
125 g
3
5 EL
1
180 g
100 g
Dinkelmehl (Type 630)
50 g
½ Päckchen
100 g
200 g
Zubereitung

Küchengeräte

40 Holzspieße, 1 Handmixer, 1 Kastenbackform

Zubereitungsschritte

1.

Butter mit dem Zucker cremig schlagen. Eier nach und nach zugeben und unterrühren, dann Mich angießen und untermischen. Vanilleschote längs halbieren und Vanillemark mit einem Messer herauskratzen. Vanillemark, beide Mehle, Kakao und Backpulver vermischen, darüber sieben und mit einem Schneebesen gründlich unter den Teig arbeiten.

2.

Den Rührteig in eine gefettete Kastenform füllen und im vorgeheizten Backofen bei 180 °C (Umluft 160 °C; Gas: Stufe 2–3) 35–40 Minuten backen. Herausnehmen, kurz abkühlen lassen, stürzen und vollständig auskühlen lassen. 

3.

Kuchenteig in eine Schüssel zerbröseln. Frischkäse mit den Kuchenkrümeln verkneten. Aus der Masse kleine Kugeln (Durchmesser 2 cm) formen, diese in Schokostreusel wälzen, fest andrücken und mindestens 1 Stunde in den Kühlschrank stellen. Je eine Kugel auf ein Holzstäbchen stecken und Schoko-Cake-Pops in einem Glas angerichtet servieren.

Schreiben Sie den ersten Kommentar