Spinat-Gelee

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Spinat-Gelee
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
4 h 25 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
800 g Spinat TK
Saft einer Zitronen
Salz
Pfeffer aus der Mühle
½ TL Worcestersauce
15 Blätter weiße Gelatine ca. 30 g
Zum Garnieren
grüne Fruchtgummischnur
Kartoffelchip in Gespensterform
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SpinatGelatineZitroneSalzPfefferFruchtgummischnur

Zubereitungsschritte

1.
Gelatine in kaltem Wasser einweichen.
2.
Spinat auftauen lassen, dann mit 200 ml Wasser einige Min. kochen. Salz, Pfeffer und Worcester sauce zugeben und im Mixer fein pürieren.
3.
Gelatine ausdrücken, 5 EL von der heißen Spinatmasse unterrühren, dann gründlich unter die übrige Spinat rühren. In Schälchen füllen und abkühlen lassen, dann im Kühlschrank in ca. 4 Std. erstarren lassen.
4.
Zum Servieren auf Teller stürzen und z. B. mit Gelee-Spaghetti und Chips garnieren.