Weihnachtliches Konfekt nach englischer Art

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Weihnachtliches Konfekt nach englischer Art
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
4,4 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
fertig in 1 h 45 min
Fertig

Zutaten

für
50
Zutaten
250 g Zartbitterkuvertüre 50% Kakaogehalt
200 g Vollmilchkuvertüre 30% Kakaogehalt
200 ml Schlagsahne
60 ml Whisky
100 g weiche Butter
100 g getrocknete Früchte
50 g gehackte Mandelkerne
zum Verzieren
200 g Puderzucker
2 EL Zitronensaft
Marzipanblatt und -kugeln nach Belieben

Zubereitungsschritte

1.
Beide Kuvertüren hacken. Die Sahne mit dem Whisky aufkochen lassen, gehackte Kuvertüre unterrühren und schmelzen lassen. Etwas abkühlen lassen.
2.
Die Butter schaumig schlagen und unter die Kuvertüre-Creme rühren. Die Früchte und die Mandeln fein hacken und unter die Masse mengen. Mindestens 1 Stunde kalt stellen bis die Trüffelmasse formbar wird.
3.
Anschließend am besten mit einem Teelöffel Portionen abstechen und zu Kugeln formen.
4.
Zum verzieren den Puderzucker mit dem Zitronensaft zu einem dickflüssigen Guss anrühren. Die Trüffel damit überziehen und nach Belieben mit Marzipanblättern und Kugeln verzieren. Trocknen lassen und servieren.