Ziegenkäsekuchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Ziegenkäsekuchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
Kalorien:
502
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien502 kcal(24 %)
Protein16 g(16 %)
Fett23 g(20 %)
Kohlenhydrate57 g(38 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe3,8 g(13 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,2 μg(1 %)
Vitamin E0,7 mg(6 %)
Vitamin K1,4 μg(2 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin4,9 mg(41 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure34 μg(11 %)
Pantothensäure0,3 mg(5 %)
Biotin1,8 μg(4 %)
Vitamin B₁₂0,7 μg(23 %)
Vitamin C0 mg(0 %)
Kalium278 mg(7 %)
Calcium182 mg(18 %)
Magnesium55 mg(18 %)
Eisen1,2 mg(8 %)
Jod16 μg(8 %)
Zink1,3 mg(16 %)
gesättigte Fettsäuren15,3 g
Harnsäure45 mg
Cholesterin76 mg
Zucker gesamt4 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
300 g
Filo-Teig griechisches/türkisches Geschäft
100 ml
warme Milch
50 g
flüssige Butter
250 g
Butter für die Form
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ZiegenfrischkäseMilchButterschwarzer PfefferButter

Zubereitungsschritte

1.
Die Milch mit der Butter verrühren.
2.
Eine ofenfeste Form (etwa 22 cm ⌀) einfetten und mit der Hälfte der Teigplatten auslegen, dabei jedes Teigblatter mit der Milchbutter bepinseln.
3.
Ziegenkäse zerbröckeln, darauf verteilen und mit Pfeffer übermahlen. Locker mit den übrigen Teigblättern bedecken und dick mit Milchbutter bepinseln.
4.
Ziegenkäsekuchen in den vorgeheizten Backofen (200°) schieben und in ca. 30 Min. goldgelb backen.