0
Drucken
0
Banner Eat.Train.Laugh.
15. Mai 2017

Unbedingt probieren!

3 Food-Trends auf Instagram

Essen ist heutzutage mehr als nur Nahrungsaufnahme. Und ein Avocadobrot ist nicht mehr nur ein Avocadobrot, sondern fast schon ein Kunstwerk. Auf Instagram jagt ein Food-Trend den nächsten. Ich stelle euch drei Dauerbrenner vor, die ihr unbedingt ausprobieren müsst!

Social Media hat sich in den letzten Jahren zu einem festen Bestandteil meines Lebens entwickelt. Als Food- & Fitnessbloggerin werden meine täglichen Entscheidungen durch Apps wie Instagram mehr oder weniger stark beeinflusst.

Was wir essen und wie wir essen


Bei all der Freude, die ich an der App habe, ist es wichtig die Inhalte auf Instagram ab und an auch (selbst)kritisch zu hinterfragen.
 
Früher mal für das Posten von Schnappschüsse ins Leben gerufen, ist jetzt fast jedes Bild auf Instagram geplant, gestylt und bearbeitet. Auf der einen Seite realitätsfremd auf der anderen Seite ist genau das irgendwie auch das Schöne daran, denn für einen Moment kann alles so sein wie man es sich vorstellt.

Wer wünscht sich denn nicht an einem stinknormalen Dienstagmorgen genug Zeit zu haben um in Ruhe ein "fancy Frühstück" mit pinker Passionsfrucht, Nussmus und Feenstaub zu essen, statt die trockene Käsestulle mit dem letzen Schluck Kaffee runterzuspülen.
 
Für mich als Foodbloggerin bedeutet Instagram Detailverliebtheit. Es bedeutet mit einer Engelsgeduld die Blaubeeren in der kalt gewordenen Oatmealschüssel anzurichten und vor dem Familienessen: "Halt Stopp, ich habe noch nicht fotografiert" zu brüllen.
 
Meiner Meinung nach hat das Essen durch Instagram einen ganz anderen Stellenwert erlangt. Essen ist nicht mehr nur Nahrungsaufnahme, sondern wird zum Event, es wird mehr gewürdigt, ja fast schon zelebriert.
 
Neben vielen Bloggern oder Influencern, hat Instagram auch einige Gerichte und Nahrungsmittel zu echten Stars gemacht. Denn neben Fashionsblogs stehen vorallem diverse Koch- und Backblogs im Mittelpunkt.
 
Dabei müssen Food-Trends nicht zwingend besonders neu sein, oder extravagante Zutaten enthalten. 

Die Ästethik der Zoodle


Da man die Gerichte auf Instagram nicht probieren kann, sondern sich vorstellen muss, wie sie schmecken, liegt das Hauptaugenmerk auf dem Aussehen der Kreationen die es zum Food-Trend schaffen wollen.

Wie harmonieren die Farben miteinander? Sieht es frisch und appetitlich aus? Foodblogger kreieren echte Meisterwerke und legen den Fokus immer mehr auch auf den Gesundheitsfaktor der Gerichte.
 
So lecker Gulasch auch sein mag, optisch hat es zwischen Regenbogenpizza und Scampisalat auf Instagram keine realistische Chance ein echter Food-Trend zu werden.
 
Hier kommen also 3 Food-Trends auf Instagram, die man unbedingt probiert haben sollte!

Übersicht zu diesem Artikel

Top-Deals des Tages

Bodum chambord Kaffeebereiter für 8 Tassen schwarz
VON AMAZON
24,94 €
Läuft ab in:
Severin WK 3485 Wasserkocher, schwarz / 1,7 Liter Inhalt / 2200 W
VON AMAZON
Preis: 24,99 €
13,79 €
Läuft ab in:
Leifheit 23200 Salatschleuder ComfortLine
VON AMAZON
Preis: 24,99 €
15,99 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages

Schreiben Sie einen Kommentar