Banner Oona
Alle Jahre wieder...

Weihnachtszeit mit Wunschfigur

Von Oona Mathys
Aktualisiert am 27. Dez. 2018
Fitmelonies Keksbärchen in verschiedenen Farben

Die Weihnachtszeit ist mit Keksen, Glühwein und Gänsebraten auf den ersten Blick ein echtes Hindernis für die hart erarbeitete Traumfigur. Wie man in der Weihnachtszeit ohne Verzicht schlank bleibt, erkläre ich euch im heutigen Blog!

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren

Ich liebe die Weihnachtszeit. Jedes Jahr wird dann bei mir zuhause weihnachtlich dekoriert, geschmückt und vor allem gebacken.

Der Besuch auf dem Weihnachtsmarkt ist für mich im Dezember ebenfalls ein absolutes Muss. Zu heißer Schokolade, Maronen und gebrannten Mandeln kann ich nur schwer Nein sagen.

Wie mir geht es wahrscheinlich vielen von euch. Und trotzdem kommen bei dem einen oder anderen hier und da die kleinen Gewissensbisse, dass man den zweiten Bratapfel vielleicht nicht hätte essen sollen, um die hart erkämpfte Traumfigur auch über die Feiertage zu erhalten.

Neben den ganzen Anfragen zu meinen Keksrezepten bekomme ich oft die Frage gestellt, wie ich es schaffe über Weihnachten nicht zu zunehmen und welche Tricks es gibt um in der Vorweihnachtszeit Gewicht zu verlieren.

Übersicht zu diesem Artikel

Schreiben Sie einen Kommentar