Smarte Weihnachtsplätzchen

Vanillekipferl

5
Durchschnitt: 5 (2 Bewertungen)
(2 Bewertungen)
Vanillekipferl

Vanillekipferl - Mürben Halbmonde im weißen Puderzuckerkleid

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,4 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
Kalorien:
286
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Die Vanillekipferl gehören zu den beliebtesten Weihnachtsplätzchen überhaupt - daran ist der hohe Gehalt an den Nüssen nicht ganz unschuldig. Die aromatischen Haselnüsse liefern jede Menge von dem zellschützendem Vitamin E, während Mandeln in Sachen Proteingehlt die Nase vorn haben.

Vanillekipferl können Sie etwa drei Wochen lagern - am besten in gut schließenden Keksdosen. Wegen ihres intensiven Aromas sollten sie aber getrennt von anderen Plätzchen, Lebkuchen und Co. aufbewahrt werden.

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien286 kcal(14 %)
Protein4 g(4 %)
Fett17 g(15 %)
Kohlenhydrate28 g(19 %)
zugesetzter Zucker13 g(52 %)
Ballaststoffe2 g(7 %)
3 Stück enthalten
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,3 μg(2 %)
Vitamin E3 mg(25 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin1,2 mg(10 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure15 μg(5 %)
Pantothensäure0,2 mg(3 %)
Biotin4 μg(9 %)
Vitamin B₁₂0,1 μg(3 %)
Vitamin C0 mg(0 %)
Kalium100 mg(3 %)
Calcium32 mg(3 %)
Magnesium23 mg(8 %)
Eisen1 mg(7 %)
Jod1 μg(1 %)
Zink0,6 mg(8 %)
gesättigte Fettsäuren7,2 g
Harnsäure12 mg
Cholesterin72 mg
Entwicklung dieses Rezeptes:

Zutaten

für
40
Zutaten
50 g
75 g
2
200 g
zimmerwarme Joghurtbutter
175 g
Puderzucker aus Vollrohrzucker
1 Prise
2
270 g
Saisonale Rezeptvideos
Zubereitung

Küchengeräte

1 kleine Pfanne, 1 Backblech, 1 Schüssel, 1 Teller, 1 Arbeitsbrett, 1 kleines Messer, 1 feines Sieb, 1 Schneebesen, 1 Backpapier, 1 Backofenrost, 1 Frischhaltefolie

Zubereitungsschritte

1.
Vanillekipferl Zubereitung Schritt 1
Gemahlene Mandeln und Haselnüsse in einer Pfanne ohne Fett hellbraun rösten und auf einem Teller abkühlen lassen.
2.
Vanillekipferl Zubereitung Schritt 2

Eine Vanilleschote längs aufschneiden und auskratzen. Joghurt-Butter, 80 g Puderzucker und Salz glatt rühren.

3.
Vanillekipferl Zubereitung Schritt 3

Eigelb kurz unterarbeiten. Nüsse und Mehl dazu geben und zu einem glatten Teig kurz kneten. Teig zu Rollen mit ca 3 cm Ø formen und in Frischhaltefolie gewickelt ca. 2 Stunden kalt stellen.

4.
Vanillekipferl Zubereitung Schritt 4

Teigrollen in 1,5 cm dicke Scheiben schneiden. Zu Kipferln formen, auf mit Backpapier belegte Backbleche setzen. Erneut 30 Minuten kalt stellen.

5.
Vanillekipferl Zubereitung Schritt 5

Im vorgeheizten Backofen bei 180 °C (Umluft 160 °C; Gas: Stufe 2–3) auf der 2. Schiene von unten 14–15 Minuten goldbraun backen. Verbleibene Vanilleschote ebenfalls aufschneiden und auskratzen. Mark mit dem restlichen Puderzucker gründlich mischen.

6.
Vanillekipferl Zubereitung Schritt 6
Heiße Kipferl vom Blech sofort vorsichtig im Zucker wenden, auf einem Gitter abkühlen lassen. Nach dem Abkühlen mit dem verbliebenem Zucker bestäuben.
 
Sorry, in Original-österreichische "Vanillikipferl" gehört k e i n Ei!