Grüne Beete Gartenblog
Obst & Gemüse von der Fensterbank

Keimsprossen selber ziehen - So gehts!

Von Annemarie Jungbluth
Aktualisiert am 27. Dez. 2018

Gerade Vollzeit-Berufstätigen, die sich sonst - wie ich - nach Feierabend viel im Garten aufgehalten haben, kann das “Haus-im-Dunkeln-verlassen-und-wieder-im-Dunkeln-nach-Hause-kommen” ganz schön aufs Gemüt schlagen. Denn wer nicht gerade eine Flutlichtanlage im Garten hat oder (Entschuldigung!) mit alberner Stirnlampe durch die Beete kriechen möchte, muss sich wohl oder übel mit der Garten-Auszeit arrangieren oder den Garten einfach in die Wohnung holen.

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren

Keimsprossen selber ziehen - So gehts!

Ich selbst bin unermüdlich, was das Durchforsten von Gartenbüchern, DIY-Blogs, Pinterest & Co angeht. Immer wieder staune ich, wie Leute aus ihren eigenen 4 Wänden mit einfachen Mitteln einen kleinen Urban Jungle machen. Für alle, die sich auch im Herbst und Winter an heranwachsenden Grünpflanzen erfreuen möchten, habe ich daher heute ein paar Tipps zum Indoor-Gärtnern auf der Fensterbank.

Keimsprossen selber ziehen

Wie kann man Keimsprossen selber ziehen?

Mittlerweile stößt man selbst in Drogeriemärkten schon oft auf , die das Sprossen ziehen mit einfachsten Mitteln innerhalb weniger Tage versprechen. Aber auch ohne gekauftes Set lassen sich Keimsprossen einfach selber ziehen.

Keimsprossen-Gläser selber machen

Angelehnt an die DIY-Anleitung vom Garten Fräulein in ihrem Buch Indoor Gardening habe ich mir kurzerhand selbst

  • 3 Marmeladengläser,
  • etwas Tüll und
  • Saatgut für Alfalfa-Sprossen geschnappt und losgelegt.

Keimsprossen-ziehen

In die vorher gereinigten Marmeladengläser werden jeweils 1,5 Esslöffel des Sprossen-Saatguts gegeben. Das Tüll (oder ein anderes, nicht schimmelfähiges,siebartiges Material) wird mit einem Gummi am Glasrand befestigt. Und fertig ist das selbstgemachte Anzucht-Set.

So funktioniert das Ziehen von Keimlingen

  • Saatgut bei Bedarf (je nach Saatgut) einweichen
  • Die Keimsprossen täglich mindestens 2-3 Mal wässern. Dafür fülle ich die Gläser jeweils morgens und abends mit Wasser auf, gebe den Keimlingen etwas Zeit sich vollzusaugen (solange ich im Bad bin) und gieße das Wasser dann wieder ab.
  • Die noch feuchten Samen an einen hellen Platz stellen, jedoch möglichst ohne direkte Sonnenbestrahlung
  • Nach 3-7 Tagen soll der Schmaus dann fertig sein. Ich bin gespannt!

Was beim Sprossen ziehen zu beachten ist

Wichtig ist, dass die Keimlinge zwar immer feucht sind aber nicht im Wasser stehen, da sie sonst schnell zu Schimmel neigen. Die fertigen Sprossenkeime möglichst direkt verzehren und vorher kurz blanchieren, um mögliche Bakterien abzutöten. Sollte doch mal etwas übrig bleiben, am besten in einem feuchten Küchentuch einschlagen und im Kühlschrank maximal 2 Tage lagern. Bei Schimmelbildung die Keimlinge sofort entsorgen und nicht verzehren.

Wie ich Sprossen am liebsten zubereite und esse

Ich liebe Sprossen im Salat, auf dem Burger oder im Wrap, in asiatischen Gerichten (ans Herz lege ich den Hack-Glasnudelsalt mit Sprossen , auf Knäcke mit Hüttenkäse oder brate sie mir abends als Eiweißbooster nach dem Sport auch gerne einfach mit einem Ei in der Pfanne an.

Weitere Sprossen die für die Anzucht auf der Fensterbank geeignet sind:

Lust bekommen, Keimsprossen selbst zu züchten?

Auf der nächsten Seite habe ich, Empfehlungen für Saatgut, komplette Sets für die Keimsprossen-Anzucht und eine Checkliste für die Keimsprossenzucht zum Pinnen zusammengestellt.

Material für Keimsprossen ▶︎

Mehr DIY-Ideen fürs Indoor-Gärtnern gibt es im nächsten Blogbeitrag!

Übersicht zu diesem Artikel

Schreiben Sie einen Kommentar