Austern-Sülze

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Austern-Sülze
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
2 h 30 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
16
Austern vom Fischhändler ausgelöst, Austernschalen mitgeben lassen
250 ml
geklärter Fischfond
125 ml
trockener Champagner oder trockener Champagner
1 TL
weißer Pfeffer
12 g
Aspikpulver oder Gelatine
2 EL
Suppengrün in winzige Würfel geschnitten
Beluga-Kaviar oder Keta-Kaviar

Zubereitungsschritte

1.

Den Fischfond kurz aufkochen und das Suppengemüse darin bissfest garen. Etwas abkühlen lassen. Fischfond, Wein, Zitronensaft, Gewürze und Suppengemüse verrühren, etwas erwärmen und mit der eingeweichten Gelatine binden. Etwas Gelee in 4 Gläser geben, kurz warten, dann jeweils 4 rohe Austern hineingeben.

2.

Mit Gelee auffüllen und im Kühlschrank vollständig erstarren lassen. Vor dem servieren auf jedes Glas einen TL Creme fraiche und 1 TL Kaviar geben. Mit einer Austernschale und etwas Dill garniert eiskalt servieren.