Überbackene Austern

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Überbackene Austern
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 29 min
Fertig
Kalorien:
242
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien242 kcal(12 %)
Protein7 g(7 %)
Fett11 g(9 %)
Kohlenhydrate27 g(18 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe2 g(7 %)
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D2,6 μg(13 %)
Vitamin E0,9 mg(8 %)
Vitamin K28,3 μg(47 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin2,3 mg(19 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure21 μg(7 %)
Pantothensäure0,5 mg(8 %)
Biotin4,6 μg(10 %)
Vitamin B₁₂4,4 μg(147 %)
Vitamin C16 mg(17 %)
Kalium191 mg(5 %)
Calcium70 mg(7 %)
Magnesium29 mg(10 %)
Eisen1,8 mg(12 %)
Jod21 μg(11 %)
Zink6,9 mg(86 %)
gesättigte Fettsäuren7 g
Harnsäure46 mg
Cholesterin65 mg
Zucker gesamt2 g

Zutaten

für
4
Zutaten
12 Austern
Meersalz zum Backen
4 Scheiben Weißbrot
4 EL frisch gehackte Petersilie
1 EL frisch gehackter Thymian
50 g Butter
Meersalz
Pfeffer aus der Mühle
Zitronenspalten zum Garnieren
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
WeißbrotButterPetersilieThymianAusterMeersalz

Zubereitungsschritte

1.
Den Ofen auf Grillfunktion vorheizen.
2.
Die Austern öffnen und auf ein mit Meersalz bestreutes Backblech legen. Das Weißbrot entrinden und grob zerbröckeln. Im Mixer mit den Kräutern fein mahlen. Unter die geschmolzene Butter mengen und mit Salz und Pfeffer würzen. Falls die Masse zu trocken ist, noch etwas Butter hinzufügen.
3.
Die Gratiniermasse über die Austern verteilen und im Ofen unter dem Grill 3-4 Minuten goldbraun überbacken.
4.
Dazu nach Belieben Zitronenspalten zum Beträufeln als Vorspeise servieren.