Bananen-Donuts

ANZEIGE
4
Durchschnitt: 4 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Bananen-Donuts

Bananen-Donuts - ActiFry Programm 3

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung

Zutaten

für
6
Zutaten
3
2
50 ml
1
ActiFry-Löffel Zucker
100 g
Speisestärke für den Teig
70 g
1
ActiFry-Löffel Öl
Puderzucker zum Abschmecken
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MilchBananeEiZuckerÖl
Produktempfehlung

Ob Pommes frites, Hähnchen, Frikadellen, Frühlingsrollen, Wok-Gerichte oder Desserts: Mit der ActiFry Genius von Tefal gelingen diese und viele weitere Gerichte im Handumdrehen. Durch die patentierte Dual-Motion-Technologie benötigen Sie nur wenig oder gar kein Öl – für einzigartig fettarme Gerichte bei vollem Geschmack.

Zubereitungsschritte

1.

Vermischen Sie die Eigelbe mit der Milch und der Stärke. Schlagen Sie die Eiweiße steif. Geben Sie den Zucker zu und schlagen sie die Masse weiter zu einem leichten Baiser. Vermengen Sie die beiden Mischungen. Rühren Sie schnell, um etwas Luft aus der Eiweißmasse zu schlagen.

2.

Schälen Sie die Bananen und schneiden Sie sie in 4 etwa 3 cm große Stücke. Pinseln Sie die Pfanne leicht mit Öl ein.

3.

Befolgen Sie die angegebene Vorheizzeit (Programm 3).

4.

Wenden Sie die Bananenstücke erst in der Stärke und dann im Teig. Lassen Sie sie abtropfen (möglichst für mehrere Minuten auf einem Rost). Wenden Sie die dann erneut in der Stärke und im Teig. Legen Sie sie so in die ActiFry-Pfanne, dass sie nicht übereinanderliegen. Schließen Sie den Deckel.

5.

Befolgen Sie die angegebene Garzeit.

6.

Mit Puderzucker bestreuen und genießen.

Schlagwörter